Covid19-News: Eine einfache Vitamin-D-Ergänzung könnte die Covid-Pandemie stoppen, so die Forschung!

Neue Forschungen aus Deutschland haben ergeben, dass die Vitamin-D-Ergänzung die Plandemie des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) hätte verhindern können – und sie jetzt noch beenden könnte, wenn nur die Menschen auf die Wissenschaft hören würden.

Unabhängige Forscher identifizierten einen direkten Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Spiegeln im Blut und dem Sterberisiko durch die Fauci-Grippe. Je höher die Serumspiegel von 25-Hydroxyvitamin D (25OHD3) sind, desto geringer ist das Mortalitätsrisiko durch chinesische Keime.

Um vor Infektionen geschützt zu bleiben, müssen die Blutspiegel von 25OHD3 mindestens 50 ng/ml betragen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihr Blut untersuchen zu lassen, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihres ist.

„Viele Untersuchungen zeigen, dass die Kalzidiolspiegel im Blut (25(OH)D3) stark mit dem Schweregrad der SARS-CoV-2-Infektion korrelieren“, erklärt die Studie.

„Die Datensätze liefern starke Beweise dafür, dass niedriger D3 eher ein Prädiktor als nur ein Nebeneffekt der Infektion ist. Trotz laufender Impfungen empfehlen wir, die 25(OH)D-Serumspiegel auf über 50 ng/ml anzuheben, um neue Ausbrüche aufgrund von Fluchtmutationen oder abnehmender Antikörperaktivität zu verhindern oder zu mildern.“

In den meisten Fällen weiß die durchschnittliche Person wahrscheinlich nicht einmal, dass Vitamin-D-Spiegel getestet werden können. Es gibt auch Verwirrung darüber, wie viel Vitamin D notwendig ist, um eine optimale Gesundheit zu erhalten, da die Empfehlung der Regierung zur Tagesdosis (RDA) für viele Vitamine viel zu niedrig ist.

Vitamin D schützt vor „Zytokinstürmen“

In fast jedem untersuchten Fall traten die schlimmsten Covid-Ergebnisse bei Menschen mit unterdurchschnittlichen Vitamin-D-Spiegeln auf. Umgekehrt neigen Menschen mit hohem Vitamin-D-Spiegel dazu, nicht an Covid erkrankt zu werden.

Dies kann in der gesamten amerikanischen Bevölkerung gesehen werden, wobei südliche Staaten, die mehr Sonnenlicht bekommen, gesündere Bewohner haben als nördliche Staaten, die kälter werden und aufgrund der Wintersaison viel kürzere Tage haben.

Florida, das größtenteils mit minimalen Einschränkungen geöffnet ist, gehört derzeit zu den gesündesten Staaten des Landes. Vermont, das inzwischen fast vollständig geimpft ist, verzeichnet einen Anstieg der Krankenhausaufenthalte und Todesfälle.

Es stellt sich heraus, dass 15 weitere Studien in der deutschen Studie zitiert wurden, die fast dasselbe bestätigen. Die schlimmsten Covid-Ausbrüche treten bei Menschen mit einem schwach niedrigen Vitamin-D-Spiegel auf, während es denjenigen mit optimalen Vitamin-D-Spiegeln gut geht.

Der einfache Weg zum Mitnehmen ist, dass keine Masken, Distanzierung oder „Impfstoffe“ erforderlich sind. Es besteht auch keine Notwendigkeit, die Weltwirtschaft zu schließen und absolutes Chaos zu schaffen. Alles, was passieren muss, ist, dass die Menschen in die Sonne gehen oder Vitamin-D3-Ergänzungen einnehmen – das ist es.

Warum wirkt Vitamin D speziell so gut gegen die Wuhan-Grippe? Ein Teil davon hat mit der Fähigkeit des Nährstoffs zu tun, das Auftreten eines „Zytokinsturms“ zu verhindern.

„Dies bezieht sich darauf, dass das Immunsystem des Körpers zu viele toxische Zytokine als Teil der entzündlichen Reaktion auf das Virus freisetzt“, berichtet LifeSiteNews. „Vitamin D ist ein Hauptregulator dieser Zellen. Ein niedriger Vitamingehalt bedeutet ein größeres Risiko für einen Zytokinsturm. Dies ist besonders relevant für Lungenprobleme durch COVID.“

Bereits im Mai fand eine andere Studie aus Deutschland heraus heraus, dass Vitamin D vor „Infektiosität und Schweregrad“ von Covid schützt.

„Es gibt eine wachsende Anzahl von Daten, die COVID-19-Infektiosität und Schweregrad mit dem Vitamin-D-Status verbinden, was auf einen potenziellen Nutzen der Vitamin-D-Ergänzung zur Primärprävention oder als Zusatzbehandlung von COVID-19 hindeutet … es gibt keinen Nachteil bei der Erhöhung der Vitamin-D-Aufnahme und einer vernünftigen Sonneneinstrahlung

Weitere Strategien, um sicher und gesund zu bleiben, finden Sie unter Cures.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

LifeSiteNews.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60