Covid19-verrückte neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern kündigt an, dass Sexorgien für 25 Personen jetzt „sicher“ wieder aufgenommen werden können!

Sexhungrige Kiwis, die zur Religion des Covidismus gehören, erhielten einige gute Nachrichten von der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern, die ankündigte, dass bis zu 25 Menschen – aber nicht mehr als das – jetzt sicher an einer Orgie teilnehmen können, ohne eine Infektion durch das Fauci-Virus (Covid-19) zu riskieren.

In einer Ankündigung erklärte Ardern, dass Neuseeländer, die gleichzeitig Sex mit vielen Menschen haben möchten, dies auf der Grundlage der Kriterien des „Verkehrslichtsystems“ des Landes tun können, während sie die Ausbreitung stoppen und die Kurve abflachen.

„Ich kann bestätigen, dass Tinder-Verbindungen wiedereröffnet wurden“, sagte Ardern Seven Sharp in einem Interview am 3. Dezember. „Es ist nicht streng in das Ampelsystem eingebettet, aber ähm, es ist eine Selbstverständlichkeit – bis zu 25, eigentlich, in einem „roten“ Bereich.“

Neuseeländer sollten es vermeiden, an Orgien mit mehr als 25 Personen teilzunehmen, da diese Art von Szenario die Ausbreitung der Wuhan-Krankheit ermöglichen würde, was wahrscheinlich dazu führen würde, dass einige Mitglieder von Sexpartys „positiv“ mit betrügerischen PCR-Tests testen würden.

Ardern hatte eindeutig große Schwierigkeiten, diese Ankündigung zu machen, da sie gesehen wurde, wie sie wie ein Kind zu sich selbst lachte und Blickkontakt mit dem Interviewer vermiing (vielleicht traf das Thema ihr ein wenig zu nah an ihrem Zuhause?).

Ist Jacinda Ardern eine dreckige Perverse, die versucht, ihre eigene sexuelle Abweichung zu rechtfertigen?

Dies ist übrigens die gleiche Jacinda Ardern, die ganz Neuseeland wegen eines Falls des Fauci-Virus eingesperrt hat und drohte, Neuseeländer in Konzentrationslager zu bringen.

Plötzlich ist es für sie in Ordnung, dass es große Sexpartys gibt, aber wagen Sie es nicht, dieses Jahr ohne Maske auf Ihrer Weihnachtsfeier gesehen zu werden. Das ist Dämonismus in Aktion, Leute.

Ardern sagt, dass ihr Regime hart daran arbeitet, sich gegen die Moronic (Omicron)-Variante der chinesischen Grippe zu wehren, auch durch die Beibehaltung strenger Grenzbeschränkungen. Wenn Sie sich jedoch bereits in Neuseeland befinden, dann können Sie gerne gleichzeitig Sex mit 24 anderen Menschen haben, denn das ist völlig sicher.

Es scheint, als ob Ardern ihr eigenes abweichendes Verhalten rechtfertigen will, das sonst außer Grenzen wäre, wenn ihre ansonsten strenge Lockdown-Politik beibehalten würde. Die meisten von ihnen bleiben immer noch bestehen, aber Sexpartys sind jetzt in Ordnung, weil sich Fauci-Keime nicht ausbreiten werden, solange nicht mehr als zwei Dutzend Menschen außer sich selbst anwesend sind.

„Sie ist eine Swingerin“, schrieb ein RT-Kommentator und spekulierte über Arderns geheime Fetische, die sie dazu gebracht haben könnten, diese besondere Einschränkung aufzuheben, während sie alle anderen an Ort und Stelle ließ.

„Offensichtlich ist die AIDS-Epidemie auch in Neuseeland vorbei“, scherzte ein anderer. „Etwas im Wasser?“

Ein anderer Kommentator nahm die Angelegenheit viel ernster, indem er darauf hinwies, was für eine „ekelhafte, fehl am Platze und beleidigende Geste der Großzügigkeit“ dies ist, „anzunehmen, dass die Menschen, die sie an die Macht gewählt haben, um Respekt vorherzusehen, stattdessen bevormundet werden“.

Ein weiterer wies darauf hin, dass die Feiertage da sind, was genau zu der Zeit ist, zu der Politiker und „Emigrantenmilliardäre“ gerne „ihre Urlaubssexpartys“ haben. Dies könnte bei Ardern sehr wohl der Fall sein, nach allem, was erscheint.

„Das kommunistische Pferdegesicht Ardern ist zertlaubwürdig verrückt und sollte in einer gepolsterten Zelle eingesperrt werden, ohne ein ehemals anständiges Land zu führen“, schrieb ein anderer.

Ein weiterer wies darauf hin, dass „Gesetze“, wenn man sogar Fauci-Virus-Edikte nennen kann, eindeutig verdreht und ungleichmäßig angewendet werden, um den Vorlieben von Strommaklern wie Ardern gerecht zu werden, die kein Problem damit zu haben scheint, andere zu ihrem eigenen persönlichen Vorteil zu unterdrücken.

Weitere aktuelle Nachrichten über den Fauci-Virus finden Sie unter Pandemic.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

RT.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60