Das ENDE der COVID-IMPFSTOFFE? Pfizer-Wunderpille verhindert laut klinischer Studie 9 von 10 Krankenhausaufenthalten und Todesfällen… warum sind dann Impfstoffe notwendig?

Letztendlich erkennen die meisten Menschen, dass Pharmatycoons nur für das Geld drin sind. Vielleicht können dieses Mal die durch Impfung verursachten Gräueltaten, die den Planeten belagern, zu Ende gehen, und humane, vernünftige Medizin kann verwendet werden, um Infektionskrankheiten, einschließlich Covid, zu verhindern und zurückzuschlagen.

Pfizer-Aktien steigen, als sie die neue revolutionäre Covid-Pille veröffentlichen werden

Merck kam mit einer Pille namens Molnupiravir für Covid heraus und erhielt kürzlich die Genehmigung, sie in Großbritannien freizusetzen, so dass jetzt ihr größter Rivale Pfizer dasselbe tun wird, aber in den USA. Hochrisikopatienten können sich jetzt mit ihren Sorgen um Covid wohler fühlen. Die Pfizer-Pille übertrifft Mercks Pille in Bezug auf die Wirksamkeit und zeigt 89 Prozent im Gegensatz zu Mercks 50 Prozent bei der Prävention oder dem Niederschlag von Covid während eines Virusangriffs. Pfizer legt seine Pläne für ihre Wunderpille „Paxlovid“ der FDA zur Notfallgenehmigung (EUA) vor. Experten haben bereits das Sicherheitsprofil des Medikaments angepriesen (wie Ivermectin).

Sie sollten die Zustimmung erhalten, da die Pille VIEL SICHERER ist als die Einnahme von Gerinnselimpfungen, die sich bereits als Hyperentzündung, seltene Blutgerinnsel, Abtreibungen und Myokarditis erwiesen haben. EUA-Zulassungen, sobald sie erteilt wurden, schaffen Präzedenzfälle für den Vertrieb auf der ganzen Welt. Geld, Geld, Geld.

Die Ironie kommt jedoch, da diese Covid-Pillen genau wie Ivermectin funktionieren, ja, das Rezept, das Joe Rogan und unzählige andere verwendet haben, um Krankheitserreger und Parasiten im menschlichen Körper abzutöten, einschließlich der Verhinderung der Replikation des Covid-Virus in unseren Zellen (Google versteckt die Suchergebnisse über Ivermectins Wer muss bei Verstand jemals wieder Gefahr riskieren, Impfstoffe einzunehmen?

Impfstoffe gefährlich, Pillen sicher? Zurück zu „normal“ jetzt?

Pfizer-Führungskraft Annaliesa Anderson ist begeistert vom Potenzial des Medikaments, … „einen großen Einfluss darauf zu haben, dass wir all unser Leben wieder normalisieren und das Ende der Pandemie sehen können“. Die Pfizer-Aktien stiegen. Impfstofffanatiker sind verblüfft. Das Biden-Regime befindet sich laut hochrangigen Beamten bereits in Verhandlungen mit Pfizer über bis zu 3 Millionen Kurse der Paxlovid-Behandlung als Lackmustest an Amerika.

Obwohl die Behandlungen auf Patienten mit hohem Risiko „getrieben“ sind (Senioren, fettleibige Leute, alle, die gegen Krebs, Diabetes usw. kämpfen), haben wir gesehen, dass die Impfstoffe allen (einschließlich Kindern und schwangeren Frauen) aufgezwungen werden, so dass eine Pille mit solchen erstaunlichen Ergebnissen und minimalen Nebenwirkungen weltweit für alle zur Verfügung gestellt werden sollte, buchstäblich über Nacht.

Warum also impfen? Alle Impfstoffmandate sollten mit der allgemeinen Genehmigung dieser Pille enden, sogar mit einer Notfallgenehmigung für autorisierte Verwendung. Das war gut genug für die Impfstoffe. Keine Impfstoffanforderungen mehr bei Arbeitgebern, also alle wieder an die Arbeit. Keine Atemschutzmasken/Beatmungsgeräte mehr und keine nierendezimierenden Remdesivir mehr. Keine Impfstoffpässe mehr geschoben uns in die Kehle, und die Freiheit, wieder international zu reisen, sollte wieder aufgenommen werden.

Die Pfizer-Pillen funktionieren wie Ivermectin, also können die Mainstream-Nachrichten und jeder Arzt und Wissenschaftler in Amerika bitte endlich herauskommen und DAS zugeben? Die Pfizer-Pille, alias PF-07321332, ist ein Proteasehemmer (oral und bioverfügbar), der in klinischen Studien gezeigt wurde, dass er bei der Behandlung von SARS CoV-2-Infektionen erfolgreich ist. Ivermectin ist auch ein Proteasehemmer, aber jeder, der es in Amerika einnimmt, wird dafür gesprengt, dass er „Pferdewurm“ genommen hat, der „nicht von der FDA zugelassen“ ist! Also, hast du gesagt?

Diese Pille wird viel sicherer sein als jeder Impfstoff. Das Molekül ist klein und einfach. Die Covid-Pille von Pfizer sollte die Notwendigkeit von Covid-Impfstoffen oder -Boostern BESEITIGEN. Dennoch werden sie sich wahrscheinlich „Pillepässe“ ausdenken, aber alles ist besser als die krebsfördernden Gerinnselimpfungen.

Für die besten Wahrheitsnachrichten in Ihrem Internet wählen Sie Pandemic.news, weil es keinen Wissenschaftler oder Arzt braucht, um zu sehen, dass Covid-Impfstoffe, Remdesivir, Masken, Beatmungsgeräte und schlechte CDC-Ratschläge alle eine eigene Pandemie verursacht haben.

Quellen für diesen Artikel sind:

Pandemie. Nachrichten

TruthWiki.org

NaturalNews.com

ZeroHedge.com

Go.Drugbank.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60