Der Ausbruch von Krankenhauscovid führte zu vielen Todesfällen bei vollständig geimpften, nur geringfügigen Symptomen bei ungeimpften!

Die Zeitschrift Eurosurveillance hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, der den Mythos der „impfstoffgenerierten Herdenimmunität“ gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) entlarvt.

Wie sich herausstellt, produzieren die vollständig geimpften eine impfstoffgenerierte Herden-Immunität, da sie sich zusammenziehen und neue „Varianten“ der Krankheit auf andere Menschen, sowohl geimpft als auch ungeimpft, verbreiten.

Ein Ausbruch des chinesischen Virus ereignete sich kürzlich in einem israelischen Krankenhaus, erklärt das Papier. Und fast jeder, der krank wurde, erhielt seine Schüsse. Jeder, der starb, wurde vollständig injiziert.

Fast jeder, der an dem Ausbruch beteiligt war, wurde nicht nur geimpft, sondern trug auch jederzeit persönliche Schutzausrüstung (PSA). Dazu gehören Gesichtsmasken, Kleider, Schutzbrillen, das Ganze.

Patient Null war vollständig geimpft, und 96 Prozent des gesamten Krankenhauspersonals wurden vollständig geimpft. Nur ein paar ungeimpfte Menschen wurden krank, und ihre Krankheiten waren sehr mild im Vergleich zu denen, die die Aufnahmen machten.

„Das Papier stellte fest, dass mehrere Übertragungen wahrscheinlich zwischen zwei Personen aufgetreten sind, die beide chirurgische Masken trugen, und in einem Fall mit voller PSA, einschließlich N-95-Maske, Gesichtsschutz, Kleid und Handschuhen“, berichtete The Defender über den Vorfall.

„Von den 42 Fällen, die bei dem Ausbruch diagnostiziert wurden, wurden 38 vollständig mit zwei Dosen Pfizer und BioNTechs Comirnaty-Impfstoff geimpft, einer hatte nur eine Impfung erhalten und drei wurden nicht geimpft.“

Von denen, die infiziert wurden, waren 23 Patienten und 19 Mitarbeiter. Acht geimpfte Patienten wurden schwer krank, sechs wurden schwer krank, und fünf davon schwer krank starben schließlich. Nur zwei ungeimpfte Patienten wurden krank und ihre Symptome waren leicht.

„Diese Mitteilung … stellt die Annahme in Frage, dass hohe universelle Impfraten zu Herdenimmunität führen und COVID-19-Ausbrüche verhindern werden“, schrieben die Autoren abschließend.

„Bei dem hier beschriebenen Ausbruch wurden 96,2% der exponierten Bevölkerung geimpft. Die Infektion schritt schnell voran (viele Fälle wurden innerhalb von 2 Tagen nach der Exposition symptomatisch), und die Viruslast war hoch.“

Jeder, der immer noch Covid-Impfstoffe drängt, setzt sich für Mord ein

Dies ist eine große Offenbarung, die die vorherrschenden Behauptungen über die „Sicherheit“ und „Wirksamkeit“ von Fauci-Grippe-Aufnahmen vollständig dezimiert. Im Gegenteil, es hätte wahrscheinlich überhaupt keinen Ausbruch gegeben, wenn niemand im Krankenhaus geimpft worden wäre.

Der Grund dafür ist natürlich, dass die Schüsse Krankheiten verbreiten. Die Plandemie wäre bereits vorbei, wenn Donald Trump die Impfstoffe nicht durch „Operation Warp Speed“ überstürzt hätte, nur um lange nach seinem Ausscheiden aus dem Amt mit dieser „Leistung“ zu rühmen.

Resident Joe Biden, Tony Fauci und viele andere sind ebenfalls mitschuldig. Fast jeder Politiker und jede Galionsfigur, unabhängig von der politischen Zugehörigkeit, treibt diese Dinge immer noch voran, obwohl die meisten der „richtigen“ behaupten, dass sie das Wahlrecht unterstützen.

Dies ist jedoch strittig, wie in der praktischen Realität, immer weniger Menschen sind in der Lage, dieses Recht aufrechtzuerhalten. Staatliche und lokale Regierungen, private Arbeitgeber und sogar einige Unternehmen haben beschlossen, dass sie versuchen werden, die Menschen zu zwingen, gegen ihren Willen zu schießen.

„Dies ist ein sehr interessantes Papier und es ist wissenschaftlich sehr solide“, kommentierte Dr. Brian Hooker, PhD, PE, von Children’s Health Defense (CHD). Hooker ist Chief Scientific Officer von CHD und unterrichtet Biologie an der Simpson University in Kalifornien.

„Die Durchbruchrate von 96,2% der geimpften Bevölkerung zeigt, dass der Impfstoff in diesem Fall praktisch nutzlos war, um die Übertragung zu verhindern. Es sollte auch beachtet werden, dass die beiden gemeldeten Fälle bei nicht geimpften Patienten leicht waren, während sechs der geimpften Patienten starben.“

Fauci drängt unterdessen weiterhin die Menschen, einen dritten „Booster“-Schuss für Covid zu bekommen, und nennt dies ein „optimales Regime“ für den Umgang mit dem Virus.

Die neuesten Nachrichten über Fauci-Grippeimpfungen finden Sie unter ChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

ChildrensHealthDefense.org

NaturalNews.com

Yahoo.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60