Der britische Premierminister Boris Johnson gibt endlich zu, dass die Corona-Doppelimpfung die Empfänger nicht vor einer Covid19-Ansteckung schützt!

Der britische Premierminister Boris Johnson hat zugegeben, dass der COVID-19-Impfstoff die Empfänger weder daran hindert, sich mit dem Virus anzustecken, noch sie daran hindert, die gefürchtete China-Grippe zu verbreiten.

(Artikel von Shane Trejo erneut veröffentlicht von BigLeaguePolitics.com)

Johnson, der zum Antiglobalisten gewählt wurde, bevor er die Wähler verriet, nutzt die mangelnde Wirksamkeit für den COVID-19-Vax als Entschuldigung, um Booster voranzutreiben.

„Die Botschaft ist also, dass die Booster fantastisch sind. Das Schutzniveau ist wirklich sehr hoch, aber es ist auch sehr, sehr wichtig, dass Sie eines bekommen, weil die Doppelimpfung viel Schutz vor schweren Krankheiten und Tod bietet, aber sie schützt Sie nicht vor dem Einfangen der Krankheit und Sie nicht vor der Weitergabe schützt. Jetzt ist es also an der Zeit, Ihren Booster zu bekommen“, sagte Johnson.

Seine Worte sind hier zu sehen:

 

 

Big League Politics hat darüber berichtet, wie die Torpfosten von Bürokraten bewegt werden, um Impfstoff-Booster voranzutreiben:

Dr. Anthony Fauci schien am Dienstag neu zu definieren, wer als vom Coronavirus geimpft angesehen würde, was darauf hindeutet, dass Auffrischimpfungen als Teil eines „Standardimpfschemas“ angesehen würden.

Fauci sprach am Dienstag bei einer Interviewveranstaltung während des Atlantic Festivals. „Es ist wahrscheinlich, dass Sie für ein wirklich vollständiges Regime mindestens eine dritte Dosis benötigen würden“, sagte Fauci Ed Yong.

Faucis Neudefinition der Impfung auf die Auffrischungsgeräte steht im Gegensatz zu Ratschlägen von 18 hochrangigen Beamten der Food and Drug Administration, die die Vorstellung abgelehnt haben, dass die Booster für die breitere Bevölkerung durch die Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Berichts zu diesem Thema notwendig sein werden. Die FDA-Beamten empfahlen die Verwendung der Impfstoffdosen, die für Auffrischimpfungen in armen Ländern mit eingeschränktem Zugang zu dem Medikament verwendet würden, und empfahlen Auffrischimpfungen für Senioren und Immungeschwächte im Gegensatz zu allen.

„Ich habe klargestellt, dass meine Meinung immer war, dass ich glaube, dass ein Third-Shot-Booster für einen Zwei-Dosen-mRNA [Impfstoff] letztendlich das richtige, vollständige Regime sein sollte und wird“, wiederholte Fauci.

Wissenschaftlicher Konsens legt nahe, dass ein dritter Booster-Schuss nur vorübergehenden Schutz vor dem Auftreten des Coronavirus bieten kann. Dies steht im Gegensatz zum Zweck des Impfstoffs, der verhindern soll, dass Infektionen der Krankheit bis zum Krankenhausaufenthalt und Tod schwerwiegend werden. Fauci verteidigte den Begriff der Medizin, die nur darauf abzielt, Coronavirus-Infektionen zu verhindern, und gab zu, dass Auffrischimpfungen die langfristige Möglichkeit eines Krankenhausaufenthalts nicht verhindern werden, wie es die Impfstoffe tun.“

Das Impfregime ist wahrscheinlich die grausamste und unsinnigste Tyrannei, die sich in der Geschichte der Menschheit entwickelt hat.

Lesen Sie mehr unter: BigLeaguePolitics.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60