Der deutsche Politiker sagt, dass repressive Covid-Maßnahmen für ungeimpfte auf „Softwarefehlern“ beruhten!

Nach Monaten der Verunglimpfung der Nicht-Junglimbierten und der Behauptung der aktuellen Situation als „Pandemie der Ungeimpften“ macht sich der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach zurück und gibt seinen früheren Aussagen die Schuld für einen „Softwarefehler“.

Bereits im November meldeten Unternehmensnachrichtenagenturen einen Anstieg der „Vorfall“-Zahlen in ganz Hamburg. Die Behauptung war, dass die „Fallrate“ für das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) in nur wenigen Tagen von 111,6 infizierten Menschen pro 100.000 auf 160 Menschen pro 100.000 stieg.

Im November stieg diese Zahl auf 209,2 Fälle pro 100.000 Menschen, nur um am Ende des Monats auf ein Allzeithoch von 223,3 Fällen pro 100.000 Menschen zu steigen.

Diese fehlerhaften Zahlen, von denen wir jetzt wissen, dass sie im Grunde aus der Luft hergestellt wurden, wurden als Entschuldigung verwendet, um eine neue Welle der Covid-Tyrannei namens „2G“ zu legitimieren.

Diese Regelung beinhaltete die Verpflichtung, dass sich die Menschen entweder geimpft oder von einem „positiven“ Covid-Test „erholt“ lassen müssen, um Geschäfte zu betreten, in Restaurants zu essen oder in Clubs zu gehen. Den Ungeimpften wurde auch gesagt, dass sie jeden sozialen Kontakt vermeiden müssten.

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher half, die Hysterie anzuheizen, indem er behauptete, dass nur der „Impfstoff“ Deutschland aus dem Covid-Alptraum bringen würde.

Nun ergab eine Untersuchung der Zeitungen Sueddeutscher Zeitung und Welt, dass der Anstieg der von Lauterbach und Tschentscher angepriesenen Fälle nicht wirklich real war.

Hamburgs Sozialämter haben die Zahlen drastisch verzerrt, um die Illusion einer weiteren Krankheits-„Welle“ unter den Ungeimpften zu erzeugen, als die Realität ist, dass diese Agenturen damals nicht einmal wussten, wer geimpft wurde und wer nicht.

 

 

„Dies hinderte sie jedoch nicht daran, alle mit einem unbekannten Status als ungeimpft einzustufen“, erklärt Wahagen Khabayan von The National Pulse. „Tatsächlich hatten bis Ende November satte 70 Prozent der positiven Fälle einen unbekannten Status.“

Covid ist eine Pandemie der Lügen

Der Hamburger Bürgermeister hielt in der zweiten Novemberwoche eine Pressekonferenz ab, auf der er fälschlicherweise behauptete, dass 90 Prozent aller neuen Covid-Infektionen in der Stadt bei den Ungeimpften auftraten.

Er log weiter über die Sieben-Tage-Infektionsdurchschnitte sowohl für die Ungeimpften als auch für die Geimpften und behauptete, sie seien 605 pro 100.000 bzw. 22 pro 100.000. (verbunden: Forscher der deutschen Regierung warnen davor, dass die vollständig Geimpften wegen der Impfung AIDS entwickeln.)

Welt entdeckte später, dass die falschen Methoden zur Berechnung dieser falschen Zahlen auch in ganz Deutschland verwendet wurden, was den Anschein erweckte, als gäbe es wirklich eine Pandemie der Ungeimpften.

Die Wahrheit ist natürlich, dass die Welt jetzt unter einer Pandemie der Geimpften leidet. Covid wäre höchstwahrscheinlich vor langer Zeit beendet, wenn nie Injektionen in die Arme der Menschen kämen.

Die chemischen Spritzen, die mit tödlichen Spike-Proteinen gefüllt sind – oder im Falle der mRNA-Aufnahmen eine GVO-Softwarevorlage, die den Körper der Menschen anweist, diese Spike-Proteine zu produzieren – sind es, die den endlosen Strom von Krankheiten und Krankenhausaufenthalten weiterhin anheizt.

Erst am vergangenen Wochenende ging die Wahrheit darüber, wie diese Berechnungen durchgeführt wurden, an die Öffentlichkeit. Der Hamburger Bürgermeister behauptet jetzt, dass die Fehlklassifizierungen auf „unterschiedliche IT-Systeme“ zurückzuführen waren, was auch immer das bedeuten soll.

„Mit der Situation in Hamburg … kann ich ohne Zweifel behaupten, dass das Problem im automatischen Klassifizierer der Software lag“, fügte Lauterbach hinzu und versuchte auch, das Gesicht zu retten.

„Das Problem ist jetzt gelöst … und es war ein Fehler und wurde nicht absichtlich getan, um die Ungeimpften weitgehend für die Pandemie verantwortlich zu machen.“

Weitere verwandte Nachrichten über Wuhan Coronavirus (Covid-19) Lügen finden Sie unter Deception.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheNationalPulse.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60