Die Pandemie machte sie krank, noch bevor sie COVID-19 erwischte!

Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Übelkeit - ihre Symptome begannen im vergangenen Frühjahr. Niemand weiß genau warum, außer dass die Pandemie schuld ist.

Im Sommer 2009, als Diana dreieinhalb Jahre alt war, brach ihre Gesundheit zusammen. Sie begann hohes Fieber und Erbrechen zu bekommen und nahm in verwirrendem Tempo an Gewicht zu. Innerhalb von zwei Monaten unternahm sie mehrere Fahrten in die Notaufnahme, bevor die Ärzte bei ihr schließlich zwei seltene, lebensbedrohliche Zustände diagnostizierten. Das erste atypische hämolytisch-urämische Syndrom ging ihren Nieren nach und „hat sie wirklich durcheinander gebracht“, sagte Diana zu mir. Die andere, sekundäre hämophagozytische Lymphohistiozytose, löste Entzündungswellen aus und wandelte fast alles andere. Diana erhielt monatelang Chemotherapie, Immunsuppression und Dialysebehandlungen und etwa fünf Jahre lang eine natriumarme, kaliumarme Diät. Irgendwann in der akuten Phase von Dianas Krankheit bemerkte Jo, dass ihre Tochter ihre Bücher zu nah an ihr Gesicht hielt. Weiterlesen……………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60