Düsseldorf: Metro-Marathon mit Läuferin für den Tierschutz

Andrea Dörner – Landesschatzmeisterin Tierschutzpartei NRW

Wenn am kommenden Sonntag in Düsseldorf beim großen Metro-Marathon erneut 20.000 Läufer und Läuferinnen an den Start gehen, ist erstmals auch die Tierschutzpartei mit einer Teilnehmerin vertreten.

Natascha Baum hat sich spontan dazu entschieden, kurz vor der Wahl zum Europäischen Parlament ihr sportliches Talent mit ihrem politischem Engagement zu verbinden und im Trikot der Partei Mensch Umwelt Tierschutz / Tierschutzpartei am Düsseldorfer Metro-Marathon teilzunehmen, bei dem rund 50.000 Zuschauer erwartet werden.

„Wir freuen uns sehr, dass eine so erfahrene Läuferin wie Natascha bei diesem großen Sport-Event Gesicht für die Tiere und eine sozial-nachhaltige und umweltbewusste Politik zeigt.“ so Andrea Dörner, Düsseldorfer Sprecherin und Landesvorstandsmitglied der Tierschutzpartei NRW.
Mehrfach schon haben Mitglieder und Unterstützer der Tierschutzpartei an Läufen teilgenommen, die vor allem auf Tierleid aufmerksam machen sollten. Die Teilnahme an einem Marathon ist jedoch ein Debüt.

„Als Partei für ganzheitliche Politik ist der Sport für uns ein besonders wichtiger Faktor in der Gesundheitspolitik. Sehr viele Menschen, die am kommenden Sonntag beim Marathon an den Start gehen, ernähren sich ganz bewusst, daher liegt ein Fokus bei uns auf der sportlichen Förderung, besonders für Kinder. Unsere Vertretung beim Marathon durch Natascha Baum ist eine phantastische Gelegenheit darauf hinzuweisen, wie nah die Bereiche Gesundheit, Sport und Tierschutz durch pflanzliche Ernährung beisammen liegen und somit automatisch auch der Umweltschutz gefördert wird.“ so Dörner, die ebenfalls Leiterin des Arbeitskreises Gesundheit und Soziales ist.

Bereits jetzt plant die Tierschutzpartei NRW, durch weitere Teilnahmen an Sportevents gezielt auf die politischen Zusammenhänge von Gesundheit, Sport, Tier- und Umweltschutz aufmerksam zu machen.

——————————————————

Am 26.Mai 2019 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt.
Die Tierschutzpartei, die bereits 2014 ein Mandat erzielte, tritt in diesem Jahr mit 3 Spitzenkandidat’innen an.

Nach aktuellen Hochrechnungen liegt die Partei bei derzeit 2% in den Wählerumfragen.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Tierschutzpartei
Landesverband NRW
Postfach 260122
40094 Düsseldorf

Wir sind aus tiefer Überzeugung auf der Seite derer, die sich nicht aus eigener Kraft helfen können – seien es Menschen oder Tiere! Weil sich die sozialen Verwerfungen in unserem Land und weltweit zunehmend verschlimmern, richten wir unser Augenmerk heute auch verstärkt auf die Nöte der in Armut lebenden Menschen, um sowohl der Welthungerkrise als auch den Auswirkungen durch Hartz IV, Kinder- und Rentnerarmut zu begegnen. Wir sind damit die erste Partei in unserem Land, die sich gleichermaßen konsequent für Menschen, Tiere und die Umwelt einsetzt.

 

Quelle: https://www.openpr.de/news/1046736/Duesseldorf-Metro-Marathon-mit-Laeuferin-fuer-den-Tierschutz.html

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60