Durchgesickertes Video zeigt Krankenhausbeamte, die über COVID19-Abschreckungstaktiken diskutieren

Beamte des Gesundheitswesens in North Carolina sitzen auf dem heißen Stuhl, nachdem jemand ein Video eines Zoom-Meetings durchgesickert hat, in dem die Beamten „beängstigende“ Möglichkeiten diskutierten, die Anzahl ihrer stationären COVID-19-Patientenzahlen zu erhöhen.

Wie von National File veröffentlicht, zeigt die Aufnahme Dr. Mary Rudyk, die sagt, sie wolle, dass Krankenhäuser für die Öffentlichkeit „beängstigender“ werden, „indem sie die Zahl der COVID-19-Patienten aufbläht und Nachrichten verwendet, die Einzelpersonen fälschlicherweise sagen, „wenn Sie dies nicht tun“. lass dich impfen, du wirst sterben.’“

Nachdem National File das Video am 10. September 2021 auf Twitter gepostet hatte, wurde es bis zum Morgen des 16. September 5.255 Mal retweetet – und das zählt schnell – bis zum Morgen des 16. Septembers gefeuert und hinterfragt, warum es keinen landesweiten Standard für das Zählen von COVID-Zahlen gibt.

 

QUELLEN:

ZeroHedge 16. September 2021

Nationale Datei 10. September 2021

Nationale Datei Twitter 10. September 2021

YouTube 16. September 2021

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60