Erschreckende Polizei-Bilanz vom Winzerfest 2019 in Nierstein!

Nierstein 04.08.2019: Winzerfest; Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw

Nierstein (ots)

In der Oberdorfstraße, im Bereich der Nr. 19 kam es am 04.08.2019, gg. 04.20 Uhr aus einer ca. 15-köpfigen Gruppe heraus zu einer Sachbeschädigung am Pkw Toyota Aygo, schwarz mit WI-Kennzeichen. Der Fuß eines transportablen Verkehrszeichens wurde gegen den rechten Kotflügel geworfen, so dass dieser eingebeult wurde und der 48-jährigen Niersteiner Pkw-Halterin ein Schaden von ca. 800 Euro entstand. Die Gruppe incl. dem Täter flüchteten unerkannt. Jedoch gibt es Hinweise, dass der Täter und seine Begleiter Gäste des Winzerfestes waren und aus Mainz stammen. Übermut und Enthemmung durch übermäßigen Alkoholkonsum sind als Grund zu vermuten.

Wer Angaben zum Sachverhalt machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Oppenheim unter der 06133-9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Nierstein 04.08.2019: Winzerfest; Körperverletzungen

Nierstein:

Am 04.08.2019, zwischen 01.19 Uhr und 02.31 Uhr fiel in Nierstein, Mainzer Straße, Rheinpromenade ein deutlich alkoholisierter 41-jähriger aus Bischofsheim mehrmals negativ auf, in dem er sich aggressiv und ausfallend verhielt. Er soll eine 55-jährige Niersteinerin geschubst haben, die hierbei Schmerzen in ihrem kürzlich gebrochenem Arm erlitt. Der Störer selbst schilderte den Sachverhalt natürlich vollkommen anders. Er wäre selbst von mehreren Unbekannten geschlagen und getreten, zu Boden gebracht und dort festgehalten worden. Auch sei seine Sonnenbrille zu Bruch gegangen. Er habe nun Schmerzen im Knie. Er erhielt einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Nierstein: Winzerfest; Kontrolle nach dem Jugendschutzgesetz; Betrunkener 15-jähriger Oppenheimer

Nierstein:

Ein 15-Jähriger fiel am 03.08.2019, um 21.30 Uhr aufgrund seiner starken Alkoholisierung (1,6 Promille) und damit verbundenen Verhalten negativ auf, wurde vom Winzerfest entfernt und auf der Polizeiwache den Eltern überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

 

Nierstein 04.08.2019: Körperverletzung auf dem Winzerfest, Saalpförtchen/Festmeile

Nierstein:

Am 03.08.2019, gg. 23.45 Uhr kam es auf dem sehr gut besuchten Weinfest zur Verletzung zweier Personen (25-jährige aus Sörgenloch und 24-Jähriger aus Mainz), die sich in einer dreiköpfigen Gruppe ihren Weg durch die Menschenmenge bahnte, um zu einem Weingut zu gelangen. Hierbei wurden sie aus einer anderen Gruppe angerempelt, geschlagen und zu Boden gebracht. Sie trugen einige leichtere Verletzungen davon (Platzwunde, Prellungen jeweils im Kopfbereich pp.). Sie wurden mittels RTW in die Unikliniken nach Mainz verbracht. Die Täter sind unbekannt und konnten unerkannt im Getümmel entkommen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Oppenheim unter der 06133-9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Nierstein 03.08.2019: Wechselseitige Körperverletzungen und Beleidigungen auf dem Winzerfest in Nierstein

Nierstein:

In der Karolingerstraße kam es am 03.08.2019, gg. 01.30 Uhr zu Beleidigungen und körperlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Dreiergruppen. Hierbei wurde ein Pärchen aus Selzen im Alter von 18 und 24 Jahren leicht verletzt und in einem Mainzer Krankenhaus ambulant behandelt. Aus der anderen Dreiergruppe, bestehend aus zwei 17 und 18-jährigen Männern aus Dreieich und Rödermark und einem weiteren, bislang unbekannten jungen Mann, der geflüchtet war, wurden die beiden namentlich Feststehenden leicht verletzt, wobei es keiner ärztlichen Behandlung bedurfte. Die Aussagen zu Tathandlungen gehen weit auseinander und jede Gruppe beschuldigt die andere.

Hierzu wären neutrale Zeugenaussagen sehr hilfreich und willkommen. Diese Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei in Oppenheim unter der 06133-9330 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60