Impf-Horror! Vollständig geimpfte Fluggäste sterben während des Fluges an „Covid19“!

Eine andere Person, die hätte geschützt werden sollen, weil sie „vollständig gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) geimpft“ wurde, wie es die Regierung ihm geboten hat, ist wegen der Schüsse tot.

Pegasus Airlines-Besatzungsmitglieder fanden den 51-jährigen Mann auf seinem Sitz tot, nachdem Flug 1043 aus Istanbul, Türkei, am 25. Oktober in Hamburg, Deutschland, gelandet war. Medienberichte erklärten, dass der Mann an „Coronavirus“ gestorben sein muss.

Berichten zufolge hatte der in Russland geborene Mann im deutschen Land Schleswig-Holstein gelebt. Seine Reise erfolgte auf einem Airbus 320.

„Er wurde von einem Mitarbeiter auf seinem Sitz für leblos befunden, nachdem alle anderen Passagiere das Flugzeug gegen 12 Uhr GMT (13.00 Uhr deutscher Zeit) in Hamburg ausgestiegen waren, so lokale Medienberichte“, berichtete die DailyMail Online.

„Die offizielle Todesursache des Mannes ist nicht klar, obwohl lokale Berichte darauf hindeuten, dass er an einer Reihe schwerer Vorerkrankungen gelitten hatte, die nicht angegeben wurden.“

Forensische Pathologen führten ein Postmortem am Körper durch und stellten fest, dass der Mann wahrscheinlich während des Fluges starb, was bedeutet, dass er stundenlang auf seinem Stuhl tot war, bevor es überhaupt jemand bemerkte. (VERBUNDEN: Mindestens acht „vollständig geimpfte“ Mainers starben im Sommer, obwohl sie gejagt worden waren.)

Der leblose Körper des Mannes soll „positiv“ auf das chinesische Virus getestet werden, obwohl er vor seinem Tod keine Symptome zeigte. Das Einzige, was an ihm anders war, ist, dass seine DNA zuvor mit Fauci-Grippeimpfungen verändert worden war.

Die Gerinnselschüsse schlagen wieder zu

Nur wegen dieser vorherigen Injektionen durfte der Mann sogar fliegen. Andernfalls wäre ihm die Einreise in das Flugzeug verweigert worden, da die vorherrschende Erzählung besagt, dass es „unsicher“ ist, etwas zu tun, während er ungeimpft ist.

Ein Sprecher der Hamburger Gesundheitsbehörde sagte Focus Online Folgendes:

„Im Allgemeinen gelten die Bestimmungen der Einreisebestimmungen, wonach bei der Einreise aus der Türkei entweder ein Test oder ein Impfnachweis vorgelegt werden muss. Wir sprechen der Familie und den Nachbarn des Passagiers unser Beileid aus.“

Eine Woche vor seinem Tod hatte der Mann Zeit in Istanbul verbracht. Es ist unklar, ob er geschäftlich oder privat dorthin gereist ist. Er reiste auch allein, weshalb zum Teil niemand zu bemerken schien, dass er während des Fluges gestorben war.

In Istanbul sind 72,4 Prozent der Bürger über 18 Jahren vollständig geimpft, ebenso wie der Mann, so dass er nicht an „Covid“ hätte sterben sollen. Trotzdem tat er es, und jetzt kämpfen die Branch Covidians darum, eine Erzählung zu finden, um diese „Anomalie“ zu rechtfertigen.

Es ist offensichtlich, dass „Durchbruchsfälle“ von Infektionen kaum selten sind. So viele vollständig geimpfte Menschen sterben an chinesischen Keimen, dass es schmerzhaft offensichtlich wird, dass die Impfungen nicht wie behauptet funktionieren.

Stattdessen scheinen die Impfungen die Menschen krank zu machen, während diejenigen, die sie übersprungen haben, ihr Leben wie gewohnt leben.

„Die hohe Impfrate in Istanbul gibt Touristen Vertrauen“, kündigte Nalan Yesilyurt, Vorstandsmitglied des Verbandes türkischer Reisebüros, an.

„Er starb an der Todesvax, nicht an Covid“, schrieb ein Kommentator bei DailyMail Online.

„Blutgerinnsel bei Menschen, die fliegen“, schrieb ein anderer. „Warten Sie, bis Flugzeuge ohne Grund vom Himmel fallen!“

Zahlreiche andere wiesen darauf hin, dass dieser Tod offensichtlich durch die Gerinnselimpfungen verursacht wurde, die dafür berüchtigt sind, Thrombosen, Myokarditis und andere Herz-Kreislauf-Probleme zu verursachen, die für einige zum plötzlichen Tod führen.

„Der BS herrscht an erster Stelle“, beklagte ein anderer. „Wenn er positiv war, wie kam er auf einen Flug? Er starb an einem Blutgerinnsel, Kumpel. Erwarten Sie noch viel mehr davon.“

Die neuesten Nachrichten über den anhaltenden „Impfstoff“-Völkermord an Wuhan Coronavirus (Covid-19) finden Sie unter Genoocide.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

DailyMail.co.uk

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60