EILMELDUNG: Das Berufungsgericht des fünften Bezirks verhängt einen Notfallstopp für Bidens verfassungswidriges Impfmaßnahmen!

Nach der Überprüfung einer Notfallklage, an der jetzt 19 Staaten beteiligt sind, die die Biden-Administration wegen Überschreitung der Exekutive mit dem verfassungswidrigen Impfstoffmandat verklagen, hat das Berufungsgericht des Fünften Bezirks einen Notfallaufenthalt erlassen.

„Da die Petitionen Anlass zu der Annahme geben, dass es schwerwiegende gesetzliche und verfassungsmäßige Fragen mit dem Mandat gibt, wird das Mandat hiermit bis weitere Maßnahmen dieses Gerichts BEIBEHALTEN“, sagte das Gericht in einer kurzen Anordnung, die hier eingesehen werden kann.

„Die Petitioner sagten, dass das Mandat, das von der Occupational Safety and Health Administration (OSHA) des Arbeitsministeriums als temporärer Notfallstandard (ETS) erlassen wurde, aufgehoben werden sollte, weil es die Autorität der OSHA gemäß dem Occupational Safety and Health Act überschreitet“, berichtet The Epoch Times.

„Notanhörungen werden bald stattfinden“, twitterte der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, und feierte die Entscheidung. Die Epoch Times fügt hinzu:

„Die Klage des Gerichts hindert Biden nicht nur daran, mit seiner rechtswidrigen Überreichweite fortzufahren, sondern gebietet auch die vernünftige Überprüfung, die wir angestrebt haben. Der Präsident wird dem amerikanischen Volk keine medizinischen Verfahren auferlegen, ohne die in der Verfassung gebotenen Kontrollen und Gleichgewichte“, fügte der Generalstaatsanwalt von Louisiana, Jeff Landry, ein Republikaner und einer der Petenten, hinzu.

Das Biden-Impfstoff-„Mandat“ hat keine rechtliche Grundlage und keine Grundlage in der Wissenschaft. Ein stetiger Strom veröffentlichter wissenschaftlicher Studien hat seit langem gezeigt, dass Impfstoffe die Ausbreitung von Covid nicht verhindern. Tatsächlich zeigt die neueste „VE“-Bewertung – Vaccine Effectiveness -, die aus britischen Daten stammen soll, dass die VE eine negative Zahl von minus 73 Prozent ist. Dies bedeutet, dass Menschen, die den Impfstoff einnehmen, ein erhöhtes Risiko für Krankenhausaufenthalte und Todesfälle haben als diejenigen, die den Impfstoff vermeiden.

Wenn überhaupt, sind geimpfte Menschen die „Superstreuer“, die sich zu Hause isolieren sollten. Eine veröffentlichte wissenschaftliche Studie, die von der Clinical Research Group der University of Oxford durchgeführt wurde, ergab, dass geimpfte Menschen 251-mal höhere Viruslasten in ihren Nasenlöchern tragen, was es ihnen ermöglicht, das Virus auf andere zu übertragen.

Es stellt sich heraus, dass die wahre Gefahr für die öffentliche Gesundheit geimpfte Menschen sind, nicht die Ungeimpften.

Regierung Abbott äußerte sich über die Entscheidung des Fünften Kreises und sagte: „Wir werden unseren Tag vor Gericht haben, Bidens verfassungswidrigen Autoritätsmissbrauch niederzuschlagen.“

 

Impfstoffmandate werden Amerikas Wirtschaft zerstören und zu katastrophalen Produktengpässen führen

Heute wurde mir von einem Kontakt bei den Strafverfolgungsbehörden gesagt, dass etwa die Hälfte der US-Bundesgefängnisstrafvollzugsbeamten plant, Anfang Januar zu kündigen, wenn das Impfmandat durchgesetzt wird. Wir hören auch ähnliche Zahlen unter Polizisten, Feuerwehrleuten, Sheriff-Abgeordneten und anderen Ersthelfern.

Mitarbeiter von Proctor & Gamble – dem Unternehmen, das die meisten giftigen Körperpflegeprodukte herstellt, die unwissende Menschen auf ihre Haut legen, und sich dann fragen, warum sie Krebs haben – haben ein unheimliches Video gepostet, das im Wesentlichen behauptet, dass sie das Unternehmen en masse verlassen und P&G über das Impfmandat in die Knie zwingen werden:

 

 

Impfstoffmandate würden, wenn sie eingehalten würden, buchstäbliche SKLAVEREI in Amerika etablieren, wo jemand anderes Ihren Körper besitzt

Im Dezember 2020 versprach Joe Biden, niemals Maskenmandate oder Impfstoffmandate zu verschieben. Dieses Versprechen hielt nicht sehr lange an, und jetzt glaubt Biden anscheinend, dass der Regierung Ihr Körper gehört und Sie anweisen kann, ihr Gebot zu tun. Wenn wir keine Kontrolle über unsere eigenen Körper haben, dann sind wir Regierungseigentum… d.h. medizinische Sklaven ohne irgendwelche Rechte.

Das Recht, den eigenen Körper zu kontrollieren, ist das grundlegendste Menschenrecht, aus dem die meisten anderen Rechte entstehen. Zunächst einmal, wenn wir nicht unseren eigenen Körper besitzen, wie können wir dann für das Handeln unseres Körpers verantwortlich sein? Das bedeutet, dass, wenn die Regierung behauptet, Eigentum an Ihrem Körper zu haben, keine Person logischerweise wegen eines Gewaltverbrechens angeklagt werden kann, da die Verantwortung für die Gewalt beim Eigentümer der Einrichtung liegen muss, die sie durchgeführt hat. Anders ausgedrückt, wenn die Regierung behauptet, Ihren Körper zu besitzen, wird das gesamte Rechts- und Justizsystem null und nichtig, weil man von keiner Person als verantwortlich sein kann, die von einer Einrichtung durchgeführten Einrichtung verantwortlich ist, die sie nicht besitzt.

Wenn die Regierung behauptet, Ihren Körper zu besitzen, beansprucht sie außerdem das Eigentum an Ihren Kindern. Dies erklärt, warum große Regierungsbegeisterte bereits der Meinung sind, dass Eltern überhaupt keine Rolle bei der Bildung ihrer eigenen Kinder spielen sollten. Stattdessen sagen sie, dass Ihre Kinder dem Staat „gehört“.

Die rechtliche Antwort auf all dies liegt letztendlich beim Obersten Gerichtshof der USA. Obwohl Trump es geschafft hat, während seiner Amtszeit drei Richter einzusetzen, haben diese Personen (Kavanaugh, Barrett und Gorsuch) bisher sehr wenig gezeigt, wie die individuelle Freiheit als Leitprinzip anerkannt werden kann. Sollte SCOTUS entscheiden, dass Impfstoffmandate irgendwie verfassungsmäßig sind, wird dies zweifellos einen Massenaufstand, weit verbreitete staatlich geführte Nichtigerklärungsbemühungen und möglicherweise einen Bürgerkrieg auslösen.

Wenn SCOTUS nicht glaubt, dass wir unseren eigenen Körper besitzen, dann hat SCOTUS alle verbleibenden Glaubwürdigkeit verloren und hat in einer angeblich „freien“ Gesellschaft keine nützliche Funktion mehr. Wenn Sie Ihren Körper nicht besitzen, können Sie nie frei sein. Wenn der Oberste Gerichtshof das persönliche Eigentum an unseren eigenen Körpern aufhebt, würde er auch seine eigene Glaubwürdigkeit aufheben, da er sich in die Lage versetzen würde, Sklaverei und Segregation in ganz Amerika wiederherzustellen.

Es überrascht nicht, dass dieselbe politische Partei, die einst die Sklaverei vorangetrieben hat, und die KKK – die Demokraten – erneut die medizinische Sklaverei und das Eigentum der Regierung an Ihrem Körper drängt.

Alle, die Freiheit schätzen, müssen medizinische Sklaverei und jede sogenannte „Behörde“, die das Eigentum an Ihrem Körper beansprucht, ablehnen. Wir lehnen Sklaverei in all ihren Formen ab, einschließlich der medizinischen Sklaverei.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60