Impfstoff-Rebellion: Immer mehr US-Bundesstaaten weigern sich, Bidens Covid-Impfstofffaschismus mitzumachen!

Etwa die Hälfte des Landes widersetzt sich Joe Bidens neuestem „Impfstoff“-Mandat des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) .

Die Bundesstaaten Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Florida, Georgia, Idaho, Indiana, Iowa, Kansas, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, New Hampshire, North Dakota, Ohio, Oklahoma, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas , Utah, West Virginia und Wyoming führen alle eine Art „Impfstoff-Rebellion“ gegen das Biden-Regime, während der Rest kapituliert – zumindest vorerst.

Pedo Joe beschloss am 9. September, dass er versuchen wird, alle Bundes-, Vertrags- und großen privaten Firmenangestellten zu zwingen, sich Donald „Vater des Impfstoffs“ Trumps „Operation Warp Speed“-Jabs als Anstellungsbedingung injizieren zu lassen .

Hunters Vater sagte, er werde sehr ärgerlich und ungeduldig wegen der Tatsache, dass zig Millionen Amerikaner absolut nichts mit Fauci-Grippe-Impfungen zu tun haben wollen, egal wie oft er sie deswegen anbellt.

Anstatt ihn zu beruhigen, indem sie ihm zusätzliche Medikamente und ein Nickerchen geben, ärgern ihn Bidens Vorgesetzte noch mehr darüber, dass die Amerikaner sich weigern, seinen verfassungswidrigen Forderungen nachzukommen.

„Der Präsident [sic] hat keine Befugnis, von Amerikanern zu verlangen, dass sie sich wegen ihrer Anstellung in einem Privatunternehmen selbst injizieren“, twitterte die Gouverneurin von Mississippi, Tate Reeves.

„Der Impfstoff selbst ist lebensrettend, aber dieser verfassungswidrige Schritt ist erschreckend. Das ist immer noch Amerika, und wir glauben immer noch an die Freiheit von Tyrannen.“

Der „Impfstoff“ ist natürlich nicht wirklich lebensrettend, aber die Republikaner sind heutzutage zu erbärmlich schwach oder kompromittiert, um das so zu sagen.

Der Gouverneur von Oklahoma, Kevin Stitt, war etwas mutiger, nachdem er getwittert hatte, dass die Rolle der Regierung nicht darin bestehe, „Privatunternehmen vorzuschreiben, was sie tun sollen“.

„Erneut demonstriert Präsident [sic] Biden seine völlige Missachtung der individuellen Freiheiten und der Rechte der Staaten“, fügte Stitt hinzu. „Solange ich Gouverneur bin, wird es in Oklahoma keine staatlichen Impfmandate geben.“

WIDERSTAND Bidens Angriff auf Ihre körperliche Autonomie, Amerika!

Die Gouverneure von Texas, Ohio, South Carolina und anderen twitterten alle ähnliche Mitteilungen an China Joe, dass er nicht davonkommen werde, den Einwohnern ihrer Bundesstaaten, die beschlossen haben, sie nicht zu wollen, Wuhan-Grippe-Impfungen aufzuzwingen.

Leider haben die Regierungsbeamten in der anderen Hälfte der Bundesstaaten entweder geschwiegen oder ihre Unterstützung für Pedo Joes faschistische Agenda getwittert , die bereits im ganzen Land Massenwiderstand und Unruhen entzündet.

Man fragt sich, wo die „Antifaschisten“ (Antifa) in all dem stehen. Endlich starrt uns tatsächlicher Faschismus an, und diese einheimischen Terroristen sind nirgendwo im Kampf dagegen zu finden.

Dasselbe gilt für die „mein Körper, meine Wahl“-Menge, die Bidens Bemühungen zu unterstützen scheint, Amerika medizinisch mit mysteriösen chemischen Nadeln zu vergewaltigen. Versuchen Sie jedoch, ungeborene Kinder vor der Ermordung zu schützen, und linke Frauen werden wütend über Ihre Versuche, ihre „Freiheit“ einzuschränken.

Dies ist der Zustand des rückständigen Amerikas im Jahr 2021. Medizinische Vergewaltigung ist in Ordnung, aber der Schutz des Ungeborenen ist „Tyrannei“. Voller medizinischer Faschismus ist völlig akzeptabel, aber ein Konservativer macht Sie zu „Hitler“.

Amerika ist gefallen.

„Wenn unsere Legislative irgendein Rückgrat hätte, könnte die ganze Sache vorbei sein“, schrieb ein Kommentator bei Citizen Free Press . „Aber was machen sie stattdessen? Lauf und versteck dich und lass diesem Größenwahnsinnigen (Biden) freien Lauf!“

„Die Todesspritze ist eine individuelle Entscheidung“, schrieb ein anderer über die Stiche. „Wenn du dich selbstmordgefährdet fühlst, nimm es. Wenn man es vorschreibt, ist es ein vorsätzlicher Mord und wird Selbstverteidigung auslösen.“

„Überzeugung mit einem Schläger“, schrieb ein anderer über Bidens Taktik. „Nicht gerade ein demokratisches Ideal.“

Die neuesten Nachrichten über die medizinische Faschismus-Agenda des Biden-Regimes finden Sie unter Fascism.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

CitizenFreePress.com

Yahoo.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60