Impfung wirkt nicht? Plötzlich behauptet die „Wissenschaft“, dass geimpfte Menschen vor Ungeimpften geschützt werden müssen… wie ist das möglich, wenn die Impfstoffe wirken?

Die „Impfstoffe“ für das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) sind so „sicher und wirksam“, dass die Covidianer der Zweigstelle, die sie drängen, jetzt darauf bestehen, dass Menschen, die die Impfungen ablehnen, eine existenzielle Gesundheitsgefahr für diejenigen darstellen, die sie verabreicht haben.

Sie haben richtig gelesen: Wenn nicht alle Ungeimpften auch zustimmen, sich impfen zu lassen, sind die bereits Geimpften irgendwie noch gefährdet, krank zu werden und zu sterben, angeblich wegen der Ungeimpften.

„Noch nie in der Geschichte gab es die Notwendigkeit, ‚die Geimpften zu schützen’“, sagt Karl Denninger. „Es gibt jetzt keine, es sei denn, die Impfungen wirken nicht nur nicht, sondern verschlimmern die Infektion bei einem gewissen Prozentsatz der Menschen, die sie genommen haben – und sie wissen es.“

Wie immer der Fall bis vor kurzem gewesen, ist der Zweck der Impfung bieten persönlichen Schutz vor Krankheiten. Menschen, die Impfstoffe einnehmen, erhalten wir eine spezielle „Immunität“, die die Ungeimpften angeblich nie erhalten, weil ihr natürliches Immunsystem das „Upgrade“ des Impfstoffs nicht erhalten hat.

Dies war der Kern der gesamten Impfstofferzählung, bis 2020 aufkam. Donald Trump, der sich selbst als „Vater des Impfstoffs“ bezeichnet, führte Covid-Impfungen mit „Warp-Geschwindigkeit“ ein, und jetzt sind Impfstoffe plötzlich eine kollektive Anstrengung.

Sie funktionieren nur, sagt man uns jetzt, wenn jeder einen nimmt. Wenn auch nur eine Person die Impfung auslässt, können alle Personen, die die Impfung gemacht haben, immer noch krank werden und vielleicht sogar an „Covid“ sterben, selbst wenn sie als „vollständig geimpft“ gelten.

Es macht natürlich absolut keinen Sinn, aber die Welt ist an dieser Stelle anscheinend so verdummt, dass dieser Gedankengang in der „neuen Normalität“ allgemein als „wissenschaftlich“ akzeptiert wird.

REALITY CHECK: Die Ungeimpften brauchen Schutz vor den Geimpften

Selbst wenn alle zustimmen würden, die Ärmel für eine Impfung mit dem chinesischen Virus hochzukrempeln, wäre das Beste, was laut den „Behörden“ passieren würde, dass es möglicherweise weniger Krankenhausaufenthalte oder ähnliches geben würde.

Zu keinem Zeitpunkt hat die Regierung oder Big Pharma jemals behauptet, dass die Injektion von chinesischen Keimen die Plandemie „heilen“ würde , selbst wenn sich alle daran hielten . Allenfalls könnte es in einem alternativen Universum „mildere“ Fälle der Krankheit geben, im Gegensatz zu schwerwiegenderen.

Selbst diese mickrige Behauptung, so wertlos sie auch ist, wurde von Mitgliedern der Church of Covid als Wunschdenken entlarvt, die sich wünschen, dass sie wahr wäre, um mehr Menschen davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.

Die Wahrheit ist, dass die Injektionen überhaupt nichts dazu beitragen , die Menschen gesund zu erhalten, sondern sie scheinen tatsächlich die Menschen kränker und anfälliger für den Tod zu machen. Wären diese Aufnahmen gar nicht erst eingeführt worden, wäre „Covid“, wie wir es derzeit kennen, bereits in die Geschichtsbücher eingegangen.

Wenn überhaupt, sind die derzeit größten Bedrohungen für die öffentliche Gesundheit geimpfte Menschen, die zu wandelnden Proteinfabriken geworden sind und möglicherweise jede Person infizieren, mit der sie in Kontakt kommen. Es sind also die Ungeimpften, die vor den Geimpften geschützt werden müssen.

Wenn Papst Fauci seinen Schergen jedoch nicht die Wahrheit sagt, werden sie wahrscheinlich nie auf die eigentliche Wissenschaft hören. So viele dieser Leute sind zu diesem Zeitpunkt so in den Kult des Covidismus investiert, dass allein ihr Stolz sie für immer davon abhalten wird, zuzugeben, dass sie überlistet wurden, eine Lüge zu glauben.

„… sie wissen, dass die Impfstoffe nicht nur versagt haben, sondern Infektionen potenzieren, anstatt davor zu schützen“, sagt Denninger über die Einrichtung.

„Warum sollten Sie sonst ‚die Geimpften schützen?’“, fügt er hinzu und weist auf den vielleicht größten logischen Fehler der aktuellen Plandemie- Erzählung hin.

Weitere Neuigkeiten zum Wuhan-Coronavirus (Covid-19)-Clownzirkus finden Sie unter Pandemic.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

Markt-Ticker.org

Archiv.is

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60