Neue Studie zeigt, dass geimpfte Menschen routinemäßig ihre eigenen Freunde diskriminieren und sich von denen „trennen“, die sich weigern, tödliche Covid-Impfungen zu nehmen!

Mindestens 16 Prozent derjenigen, die sich für eine „vollständige Impfung“ gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) entscheiden, brechen nach dem Stich die Verbindung zu ihren „ungeimpften“ Angehörigen ab , wie eine neue Umfrage ergab.

OnePoll forderte 1.000 Amerikaner auf, ihren Impfstatus sowie alle Änderungen, die in den letzten anderthalb Jahren in Bezug auf die Freundschaft aufgetreten sind, offenzulegen. Es wurde festgestellt, dass jeder siebte Covidianer der Zweigniederlassung – also Menschen, die gestochen wurden, weil sie sich auf die Plandemie- Täuschung einlassen – mindestens drei „ungeimpfte“ Angehörige aus ihrem Leben gestrichen hat, weil sie die Injektionen abgelehnt haben .

Jennifer Aniston, ein abgewaschener Hollywood-Niemand, erzählte „The Morning Show“, dass sie persönlich beschlossen habe, mehrere Freundschaften zu beenden, weil sie an den Kult des Covidismus nicht glaubten.

Die Umfrage ergab, dass der Widerstand gegen eine Injektion derzeit der Hauptgrund dafür ist, dass Branch Covidians sich von ihren Freunden „trennen“. Lügen, Gerüchte erfinden und Untreue begehen, rangieren weiter unten auf der Liste.

Fast jeder Covidianer der Niederlassung, der auf die Umfrage geantwortet hat, gab an, dass er seine jetzigen Ex-Freunde, die sich gegen Covid-Injektionen ablehnen, für „ausgewachsene Anti-Vaxxer“ hält, als ob dies eine Art Beleidigung wäre.

Da sie nicht in der Lage waren, ihre viel schlaueren Freunde dazu zu bringen, die Ärmel für eine Wuhan-Injektion hochzukrempeln, entschieden diese Branch Covidians, dass es die beste Lösung war, ihre Lieben aus ihrem Leben zu streichen.

Ungeimpfte sind viermal häufiger „tolerant“ gegenüber ihren Pro-Injektions-Freunden

Ungeimpfte hingegen sagen, dass sie nur in Ruhe gelassen werden wollen, um ihre persönlichen Gesundheitsentscheidungen zu treffen. Wenn ihre vollständig geimpften „Freunde“ das nicht akzeptieren können, dann waren sie vielleicht von vornherein nie echte Freunde.

Während es sicherlich Sinn macht, dass sich ungeimpfte Menschen in der Nähe ihrer geimpften Angehörigen unwohl fühlen – wer möchte schon von all diesen impfstoffverschütteten Spike-Proteinen bombardiert werden ? – Gleiches gilt nicht für die Geimpften, die sich in der Nähe der Ungeimpften unwohl fühlen.

Wenn Ihr Impfstoff wirkt, wovor haben Sie dann Angst? Wenn es das nicht ist, was ist es dann? Ist es einfach, dass Sie keine Toleranz gegenüber Menschen haben, die anders glauben als Sie über eine chemische Injektion von Big Pharma? Was ist mit meinem Körper passiert , meine Wahl ?

Die meisten der vollständig Geimpften, die sich über die Ungeimpften beschweren und sie aus ihrem Leben meiden, sind Demokraten, wie die Umfrage weiter ergab. Fast alle Demokraten haben eine Injektion von Donald Trumps „Operation Warp Speed“ -Arsenal, dem „Vater des Impfstoffs“ , erhalten, während vielleicht die Hälfte der Republikaner eine Injektion erhalten hat.

Es sind also die Demokraten, die niemanden dulden können, der nicht genau so denkt und glaubt, wie sie es tun. Wenn Sie der Meinung sind, dass es wahrscheinlich keine gute Idee ist, experimentelle Drogencocktails, die mit „Warp-Geschwindigkeit“ auf den Markt gebracht wurden, zu nehmen, um beispielsweise die Bücher der Wall Street zu kochen, dann werden Sie diese Demokraten für eine Weile in den Holzschuppen bringen Umerziehung peitschen.

Interessanterweise fühlt sich nur etwa die Hälfte der Menschen, die die Impfstoffe einnahmen, immer noch zuversichtlich, was ihre Entscheidung angeht, also passiert hier vielleicht auch etwas vom Stockholm-Syndrom.

Vielleicht bedauern die vollständig Geimpften jetzt ihre Entscheidung, den Stich zu wagen, und ärgern sich über ihre nicht erstochenen Freunde und Familienmitglieder, die sich gegen den Stoß behauptet haben. Die Ungeimpften werden nun wie gewohnt weiterleben, während die Geimpften gezwungen sein werden, mit der Büchse der impfstoffinduzierten Hölle der Pandora zu kämpfen, die als nächstes für sie kommt.

„Ich denke, die eigentliche Frage ist: Wollen wir uns um unsere kranken ‚Freunde‘ kümmern, die uns ausgelacht haben, weil wir NICHT geschossen haben?“ dachte ein Kommentator bei StudyFinds.org nach .

Die neuesten Nachrichten über den Wahnsinn von Branch Covidian finden Sie unter Fascism.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

StudyFinds.org

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60