mRNA COVID-Impfstoffe erhöhen Krankenhausaufenthalte und Sterberaten!

Dr. Sherri Tenpenny sagte Dr. Steve Hotze, dass die Pfizer- und Moderna mRNA-Impfstoffe, die gegen das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) verwendet werden, die Krankenhausaufenthalts- und Sterberaten erhöhen.

„Impfstoffe sollen Sie definitionsgemäß davon abhalten, krank zu werden, Sie davon abhalten, die Infektion auf andere Menschen zu übertragen, die Krankenhausaufenthaltsrate senken und die Sterblichkeitsrate senken. Aber die COVID-Aufnahmen tun genau das Gegenteil“, sagte Tenpenny während der Episode vom 17. Januar von „The Dr. Hotze Report“ auf Brighteon.TV.

„Sie halten Sie nicht davon ab, krank zu werden; sie stoppen die Übertragung auf andere nicht; sie senken nicht die Krankenhausaufenthaltsrate; und sie senken nicht die Sterblichkeitsrate. Tatsächlich erhöhen sie die Krankenhausaufenthaltsrate. Und sie erhöhten die Sterblichkeitsrate. Und nach einigen Schätzungen und einigen Berichten, so sagen sie jetzt, sind bis zu 70 Prozent der Menschen, die sich im Krankenhaus befinden, auf die Nebenwirkungen der Impfungen zurückzuführen.

Leider, sagte sie, verzerren Mitglieder der Mainstream-Medien diese Zahlen und lügen über sie.“

Tenpenny wies darauf hin, dass die mRNA-Impfstoffe experimentelle Injektionen sind, die noch nie zuvor beim Menschen verwendet wurden. Sie erzeugen Spike-Proteine, die verheerende Auswirkungen auf das Immunsystem und das Herz-Kreislauf-System haben. Sie fügte hinzu, dass die Impfstoffe auch das Immunsystem unterdrücken, damit Krebs im Körper wachsen kann.

Laut den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) lehren die mRNA-Impfstoffe Zellen, wie man ein Protein herstellt, das eine Immunantwort auslöst. Die CDC behauptet weiter, dass die Impfstoffe Menschen zugute kommen, die sich impfen lassen, indem sie ihnen Schutz vor Krankheiten wie COVID-19 bieten, ohne das Risiko potenziell schwerwiegender Folgen zu haben.

 

 

Doppelimpfung, Auffrischungskräfte, die zu einer massiven Zunahme von Herzerkrankungen führen

Der Arzt, der das Tenpenny Integrative Center in Cleveland, Ohio, gründete, fügte hinzu, dass zusätzliche Impfungen und Auffrischimpfungen zu einem massiven Anstieg der Anzahl von Vorhofflimmern, Myokarditis, dekompensierter Herzinsuffizienz und Kardiomyopathie führen werden.

„Was die Boten-RNA-Impfstoffe tun, ist, dass sie abschwächen, sie die mautähnlichen Rezeptoren 3, 7 und 8 vollständig auslöschen, die primäre Verteidigung unseres Immunsystems, die die Menschen anfälliger für COVID und jede andere Art von Infektion macht. Jeder einzelne Schuss, den Sie nehmen, schadet Ihrem Herzen und macht Sie anfälliger“, erklärte Tenpenny.

„Das Spike-Protein macht Sie auch anfälliger für Krebs, da das Spike-Protein tatsächlich in den Kern Ihrer Zellbindung an Ihre DNA gelangen kann und diese Zelle abnormal teilt, was definitionsgemäß eine Krebszelle ist.“

Tenpenny, ein osteopathischer Arzt, zitierte auch die Explosion von Krebs bei Menschen, die die Impfungen erhalten haben.

„Wir sehen, wie Krebs explodiert und zu einem nicht behandelbaren resistenten Krebs gegen fast jede Art von Chemotherapie wird, die es gibt. Also zerstören wir das Herz, zerstören das Herz-Kreislauf-System, zerstören unsere mautähnlichen Rezeptoren, unser primäres angeborenes Immunsystem und wir verursachen Menschen, an Krebs zu erkranken“, betonte der Arzt aus Cleveland, Ohio. (verbunden: Wissenschaftler warnen davor, dass mRNA-Impfstoffe, die von Pfizer und Moderna entwickelt wurden, BLUTKLAMM verursachen.)

Tenpenny sprach auch über die Verwendung von Masken, soziale Distanzierung und die betrügerische Verwendung des Polymerase-Kettenreaktionstests (PCR).

„Was ich von Anfang an gesagt habe, haben wir den Mythos der Maske. Wir haben Hunderte von veröffentlichten Studien, die zeigen, dass Masken nur die Person, die sie trägt, krank machen. Das ist das Einzige, was sie tun. Und sie bezeichnen Sie als die Person in der Gesellschaft, die bereit war, konform zu sein, damit sie sich umsehen und wissen können, wer die nicht konformen Menschen sind“, erklärte Tenpenny, der in Hunderten von Radio- und nationalen Fernsehprogrammen zu Gast war.

„Das Zweite ist über den Unsinn der sozialen Distanzierung. Es ist einfach absolut der größte Witz aller Zeiten, dass die Leute glauben, irgendwie geschützt zu sein, wenn sie sechs Fuß von jemandem entfernt sind.“

DNA für Quantencomputing sammeln

„Was sie mit diesen Tupferproben machen, ist die DNA-Ernte. Ernten Sie Ihre DNA, um sie in die Supercomputer zu stecken und an den Ort zu bringen, an dem sie Quantencomputing betreiben“, sagte Tenpenny auf die Frage von Dr. Heiße auf, warum Menschen aus der medizinischen Gemeinschaft die PCR-Testergebnisse sammeln.

„Quantencomputer arbeiten hundert-wenn nicht Tausende Male schneller als normale Computer. Und was sie wirklich so schändlich macht, ist, dass Quantencomputer jede mögliche Antwort analysieren, die möglicherweise gleichzeitig da draußen sein könnte. Und dann wählt der Computer aus, was die richtige Antwort ist, und sagt Ihnen, wie Sie in Bezug darauf denken, was die beste Antwort ist.

Sehen Sie sich die vollständige Folge vom 17. Januar von „The Dr. Hotze Report“ unten. Sehen Sie sich jeden Montag um 17-18 Uhr neue Episoden des Programms auf Brighteon.TV an.

 

 

Folgen Sie VaccineDeaths.com, um mehr über Verletzungen und Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19-Impfstoffen zu erfahren.

Quellen sind:

Brighteon.TV

CDC.gov

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60