Mühltal/ Nieder-Beerbach: Einbruch in Burgturm Unbekannte erbeuten mittelalterliche Waffen

Wie sich am vergangenen Wochenende (14.10.-15.10.) herausgestellt hat, haben bislang unbekannte Kriminelle mittelalterliche Waffen aus einer Burg im Ralphweg entwendet. Ersten Ermittlungen zufolge soll sich die Tat bereits vor zwei Wochen (8.10.) zugetragen haben.

Nach aktuellem Kenntnisstand verschafften sich die Kriminellen unter Anwendung von Gewalt Zutritt zu einem dortigen Turm. Hieraus entwendeten sie verschiedene Ausrüstungsgegenstände, unter anderem ein Schwert und eine Lanze. Mit ihrer Beute suchten sie das Weite. Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Das Kommissariat 42 bei der Polizei in Pfungstadt ist mit den Ermittlungen betraut und fragt: Wer hat in diesem Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Weiterhin bittet die Polizei um sofortige Kontaktaufnahme, falls die Gegenstände zum Verkauf angeboten werden. Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06157/9509-0 zu erreichen.

Polizeipräsidium Südhessen