Norderstedt: Einbruch in Corona-Testzentrum bei der Kirchengemeinde Friedrichsgabe

Auf dem Kirchengelände in der Bahnhofstraße 77 (Norderstedt) ist es in der Zeit von Sonntag (18. April 2021), 16.00 Uhr und Montag (19. April 2021), 05.30 Uhr, zu einem Einbruchdiebstahl gekommen.

Unbekannte haben sich über die Gebäuderückseite gewaltsam Zugang zum Verwaltungstrakt der Kirchengemeinde verschafft und konnten so die zu einem Corona-Testzentrum umgestalteten Räumlichkeiten betreten. Dort wurden mehrere Behältnisse auf der Suche nach Bargeld und anderen Wertgegenständen geöffnet.

Anschließend verließen die/der Einbrecher das Gebäude und flüchteten mit einer erbeuteten geringen Menge Bargeld in unbekannte Richtung.

Die Polizei fragt nun, wer in den Abend- und Nachtstunden zum gestrigen Montag verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 060 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60