Oberster Gerichtshof beschleunigt Fälle, in denen Bidens Impf-Maßnahmen angefochten wird!

Am 7. Januar soll der Oberste Gerichtshof mündliche Argumente zu zwei rechtlichen Anfechtungen der „Impfstoff“-Mandate des Biden-Regimes für das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) hören.

Das eine Mandat ist eine „Impfstoff-oder-Test“-Verordnung für Arbeitnehmer bei großen Arbeitgebern, während das andere das Gesundheitspersonal in Einrichtungen betrifft, die Bundesmittel erhalten.

Die beiden Fälle kamen in Notfällen nach SCOTUS. Die formelle Frage in beiden Streitigkeiten lautet: Sollte es der Bundesregierung erlaubt sein, diese beiden Mandate durchzusetzen, während noch ein Rechtsstreit gegen sie besteht?

Es wird erwartet, dass SCOTUS auf der Grundlage der Vorzüge der zugrunde liegenden Herausforderungen selbst entscheiden wird, ob sie Soforthilfe gewährt oder nicht.

Die Klagen kommen, nachdem die Occupational Safety and Health Administration (OSHA) am 5. November ein Mandat für Impfstoffe oder Tests erlassen hat. Allen Arbeitgebern mit mehr als 100 Arbeitnehmern wurde gesagt, dass ihre Mitarbeiter entweder „vollständig geimpft“ sein oder regelmäßigen und belastenden Tests zusammen mit einem Maskenmandat als Strafe für die Nichteinhaltung zustimmen müssen.

Gegen dieses spezielle Mandat wurden zahlreiche rechtliche Schritte erhoben, darunter von Unternehmensgruppen, religiösen Gruppen und verschiedenen von den Republikanern geführten Staaten. Wenn das Mandat vom Obersten Gerichtshof bestätigt wird, wirkt es sich auf alle Mitarbeiter in jedem Unternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern aus, einschließlich privater Unternehmen.

Berichten zufolge haben die USA Das Berufungsgericht für den 5. Bezirk hat das Mandat im November vorübergehend zurückgestellt. Alle damit verbundenen rechtlichen Anfechtungen wurden dann von den USA konsolidiert. Berufungsgericht für den 6. Bezirk, das erst kürzlich das Mandat wieder aufgenommen hat.

Biden (aka Obama) will Jabs in jedem Arm

Nach dieser Wiedereinsetzung brachten die Herausforderer ihre Fälle schnell vor den Obersten Gerichtshof und reichten mehr als ein Dutzend separate Anträge ein, in denen sie die Richter aufforderten, das Urteil des 6. Kreises zu blockieren.

Zwei dieser Anträge werden nun ein mündliches Argument auf einer sehr beschleunigten Basis erhalten. Einer von ihnen wurde von einer Gruppe von Wirtschaftsverbänden eingereicht, während der andere von einer Gruppe von Staaten eingereicht wurde.

„Das Urteil des 6. Kreises zur Wiederbelebung des Mandats bleibt in Kraft, bis der Oberste Gerichtshof auf Antrag der Anfechter handelt, obwohl die OSHA angedeutet hat, dass sie frühestens am 10. Januar Zitate für die Nichteinhaltung der Regel herausgeben wird“, berichtete Scotus Blog (unter Berufung auf einen Originalartikel, der bei Howe on the Court veröffentlicht wurde).

Das Biden-Regime kam auch vor den Obersten Gerichtshof und forderte, dass es das Mandat für Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Einrichtungen, die an Medicare und Medicaid teilnehmen, vorübergehend durchsetzen darf. (VERBUNDEN: Das Biden-Regime hatte zuvor gesagt, dass es sich bis nach den Feiertagen vom Mandat zurückziehen würde.)

Als Marionette für Barack Hussein Obamas dritte Amtszeit hat Biden mehr als deutlich gemacht, dass er so viele Nadeln in so vielen Armen will, wie er nur durchkommen kann.

Nicht lange nach Eingang der Notfallanträge setzte der Oberste Gerichtshof eine Frist bis zum 30. Dezember für die Beantwortung beider Streitigkeiten. Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, mündliche Argumente anzuhören, war für einige anscheinend eine Überraschung.

„Es schien wahrscheinlicher, dass das Gericht die Anträge mit einer kurzen Anordnung entsorgen würde, wie es normalerweise auf der sogenannten „Schattenakte“ der Fall ist“, erklären Berichte.

„Stattdessen und vielleicht als Reaktion auf die Kritik an der zunehmenden Nutzung der Schattenakte zur Prozessführung wichtiger politischer Streitigkeiten beschleunigten die Richter die Fälle für mündliche Argumente, wie sie es in diesem Jahr bereits zweimal getan haben, als sie Anträge auf Soforthilfe im Kampf um das umstrittene Abtreibungsgesetz von Texas gestellt und einen texanischen Häftling gebeten haben, seinen

Die neuesten Nachrichten über Bidens (Obamas) Fauci-Grippe-Schussmandate finden Sie unter Fascism.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

ScotusBlog.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60