Rüsselsheim: Falscher Elektriker bestiehlt Seniorin!

 

Unter dem Vorwand die Sicherungen der Wohnung überprüfen zu müssen, verschaffte sich ein Unbekannter am Mittwoch (25.09.) gegen 11.00 Uhr, Zugang in die Räumlichkeiten einer Seniorin in der Gutenbergstraße.

Der angebliche Elektriker lenkte die Frau anschließend geschickt ab und es gelang ihm, in einem unbeobachteten Moment eine Geldkassette samt Bargeld und persönlichen Dokumenten aus einem Zimmer zu entwenden. Nach der Tat flüchtet der Kriminelle. Die Seniorin bemerkte den Diebstahl erst später.

Vom Tatverdächtigen ist lediglich bekannt, dass er etwa 18-20 Jahre alt ist.

Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Polizeipräsidium Südhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60