Rüsselsheim: Südländer und Osteuropäer brechen in Wohnhaus ein!

 

 

Rüsselsheim– Ein Einbruch in einem Wohnhaus ereignete sich am Mittwoch (01.03.2017) gegen 14.20 Uhr in der Straße „Am Weinfaß“. Die bislang unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Hier durchforsteten sie mehrere Schränke. Ob die Kriminellen etwas erbeuteten, werden weitere polizeiliche Ermittlungen zeigen. Nachdem ein Zeuge die bislang unbekannten Täter auf sich aufmerksam machte, flüchteten diese. Laut Personenbeschreibung handelt es sich um zwei Männer, 30-35 Jahre alt mit normalen Figuren. Einer der Tatverdächtigen trug nach hinten gekämmte Haare, Dreitagebart und war südländischer Erscheinung. Der zweite Täter soll osteuropäisch ausgesehen haben, trug kurze blonde Haare und hatte eine helle Haut. Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 21 in Rüsselsheim.

 

 

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

 

 

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!