Schon fast 13.000 rechte Taten in diesem Jahr – Vorläufige Bilanz der Polizei: mehr als 300 Opfer

Polizei

Blaulicht
Blaulicht

 

Die Polizei hat in den ersten drei Quartalen dieses Jahres bereits 12.791 Straftaten von Neonazis und anderen Rechten festgestellt. In 698 Fällen gingen die Täter gewaltsam vor, mehr als 300 Menschen wurden verletzt. Dies geht nach Informationen des Berliner „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe) aus den Antworten der Bundesregierung auf monatliche Anfragen von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau und ihrer Linksfraktion hervor.

 

Der Tagesspiegel

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60