Schramberg: Gruppe Syrer hat heftige Auseinandersetzung untereinander – Fünf Personen verletzt

Zu einer heftigen Auseinandersetzung ist es am Donnerstag, gegen 20 Uhr, auf der Oberndorfer Straße gekommen. Mehrere syrische Staatsangehörige im Alter zwischen 17 und 54 Jahren gerieten aus noch ungeklärten Gründen aneinander. Fünf Personen mussten mit Prellungen und Platzwunden vom Rettungsdienst behandelt und ins Klinikum eingeliefert werden. Die Ermittlungen der Polizei Schramberg dauern derzeit an.

Polizeipräsidium Tuttlingen