Stark zensierte Pfizer-Dokumente zeigen, dass COVID eine fünfjährige Agenda zur Massenentvölkerung begonnen hat, die bis 2025 abgeschlossen sein wird.

Eine verbrügende Vorhersage darüber, was bald in Form von Völkermord auf die Welt kommen wird, wird durch die berüchtigten Pfizer-Dokumente gestützt, die den Fünfjahresplan ab 2020 skizzieren, um die Welt bis zum Jahr 2025 massiv zu entvölkern.

 

In den vertraulichen Dokumenten, die Pfizer den USA vorgelegt hat. Die Food and Drug Administration (FDA), die Prognose von Deagel, einem globalen Geheimdienst- und Beratungsunternehmen, wird erwähnt. Es weist auf 2025 als das Jahr hin, in dem der Massenmord an der “Impfung” des Wuhan-Coronavirus (COVID-19) offensichtlich wird.

 

Die Deagel Corporation, ein kleiner Zweig des US-Militärgeheimdienstes, ist insoweite etwas geheimnisvoll, als sie hinter dem Schleier operiert, um Daten und andere Informationen für hochrangige Entscheidungszwecke im gesamten militärisch-industriellen Komplex zu sammeln.

 

Deagel arbeitet mit Namen wie der National Security Agency (NSA), den Vereinten Nationen (UN) und der Weltbank zusammen. Es trug auch zum Stratfor-Bericht über Nordkorea bei.

 

Aus diesem Grund scheint Deagel Legitimität als Spieler in der Geheimdienstgemeinschaft zu haben. Es scheint unwahrscheinlich, mit anderen Worten, dass Deagel ein Desinformationsvermögen ist, das Angst ohne Grundlage verbreitet.

 

“Dies bedeutet, dass seine Bevölkerungsvorhersagen für 2025 sowie seine Vorhersagen der industriellen Produktion auf Nation-für-Nation-Basis nicht nur Fantasie sind, sondern auf strategischen Annahmen basieren, die von anderen Akteuren in der Geheimdienstgemeinschaft geteilt und gut verstanden werden”, berichtet The Exposé.

 

(Verwandte: Wussten Sie, dass die CIA hinter der schockierenden Entvölkerungsprognose für 2025 von Deagel steht, die eher ein Ziel als eine Schätzung oder Vorhersage ist.)

 

Wie ist die Welt hierher gekommen?

Irgendwann im Jahr 2020 entfernte Deagel die Prognose für 2025 von seiner Website. Die Wayback Machine und das Internet Archive zeigen es jedoch immer noch.

 

Sie werden aus dem archivierten Bericht feststellen, dass Deagel erwartet, dass die Bevölkerung des Vereinigten Königreichs (UK) im Jahr 2025 um 77,1 Prozent sinken wird. Das sind viele Menschen, von denen erwartet wird, dass sie in nur zwei kurzen Jahren sterben. Was die Vereinigten Staaten betrifft, so erwartet Deagel, dass die Bevölkerungszahlen bis 2025 um 68,5 Prozent sinken werden.

 

Was Deutschland betrifft, so wird erwartet, dass die Bevölkerung bis Ende 2025 um 65,1 Prozent sinken wird, zusammen mit einem Bevölkerungsrückgang von 34,6 Prozent, der in Australien bis zum Jahr 2025 erwartet wird. Es gibt eine vollständige Liste aller für 2025 prognostizierten Bevölkerungsrückgänge auf der ganzen Welt.

 

“Leider deuten die vertraulichen Pfizer-Dokumente in Verbindung mit erstaunlichen Todesfällen unter Kindern darauf hin, dass Deagels Entvölkerungszahlen nicht nur eine Schätzung, sondern ein Ziel waren”, berichtet The Exposé.

 

Dies ist mehr als wahrscheinlich einer der Gründe, warum die FDA, die im Namen von Pfizer gegen die Interessen der amerikanischen Steuerzahler, die ihre Existenz finanzieren, handelt, geplant hat, die Veröffentlichung der Pfizer-Dokumente um volle 75 Jahre zu verzögern – denn bis dahin würde sich niemand, der zu diesem Zeitpunkt noch lebt, überhaupt an COVID erinnern, geschweige denn an das Völkermord von 2025, das sich abzeichnet.

 

Die Pfizer-Dokumente waren seitdem auf einem verzögerten Veröffentlichungsplan, dank einer Anordnung des Bundesrichters Mark Pittman vom Januar 2022, der damals die FDA anordnete, 55.000 Seiten der Dokumente pro Monat freizugeben.

 

Ab sofort sind alle Dokumente auf der PHMPT-Website verfügbar.

 

“Ich kann mich nur fragen, warum wir es tolerieren, dass unsere politischen Systeme von denen mit dem größten Reichtum entführt und gelenkelt werden?” schrieb einen besorgten Kommentator darüber, wie die Welt zu diesem Zeitpunkt gekommen ist.

 

“Es ist so offensichtlich, woher das kam, sowohl der ursprüngliche verwirrte und psychotisch neurotische Geist als auch die Organisation, die alles möglich gemacht hat. Aber es ist nicht nur dieser Wahnsinn, der schuld ist. Es ist jeder von uns. Jeder von uns, der ein solches System der absoluten Unordnung sieht und unser Leben an sein System der “Ordnung” anpasst.

 

Die COVID-Entvölkerungsagenda ist jetzt in vollem Gange. Erfahren Sie mehr auf Genocide.news.

 

Zu den Quellen für diesen Artikel gehören:

 

Expose-News.com

 

NaturalNews.com

 

Archive.org

 

NobulArt.com

 

newstarget.com