Stuttgart-Bad Cannstatt : Exhibitionistische Handlung in Sauna!

 

Polizeibeamte haben am Montag (11.11.2019) in einem Mineralbad an der Straße ‚Am Leuzebad‘ einen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, vor einer Frau und einem Mann sexuelle Handlungen durchgeführt zu haben. Der 29-jährige Mann ging gegen 18.00 Uhr in eine Sauna, in der sich auch die 33-jährige Frau und ihr 39-jähriger Begleiter befanden. Als die Beiden Geräusche aus Richtung des Mannes hörten, sah die 33-Jährige zu ihm hinüber und bemerkte, dass er sexuelle Handlungen an sich vornahm. Das Pärchen verließ die Sauna und sprach einen Mitarbeiter an, der daraufhin die Polizei alarmierte. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der mutmaßliche Täter wieder entlassen.

Polizeipräsidium Stuttgart