#Tübingen: #Dunkelhäutiger #Mann #belästigt, #begrapscht und will #junge #Frau #küssen!

 

Tübingen:

Eine 23-jährige Frau ist am Samstagmorgen, gegen 04:30 Uhr, im Bereich der Staufenbergstraße von einem bislang Unbekannten belästigt worden. Zunächst folgte der Mann der Geschädigten, als sie am Österberg von der Bushaltestelle Nonnenhaus kommend die Treppen hinter dem Amtsgericht hoch ging. Er forderte sie auf, sie zu küssen. Im Bereich der Stauffenbergstraße hielt der Unbekannte sie fest, drückte sie gegen eine Mauer und begrabschte sie. Als sie anfing zu schreien, ging der Mann in Richtung Innenstadt davon. Die Geschädigte beschrieb den Täter als dunkelhäutig. Er sei etwa 160 cm groß, trug zerrissene Jeans, einen Pullover und eine Weste sowie eine Strickmütze. Die Fahndung nach dem flüchtigen Mann verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen vor Ort übernommen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60