Update: Streifenwagen verunglückt in Mülheim an der Ruhr in Unterführung – zwei Beamte schwer verletzt!

Weiteres Foto von der Unfallstelle

Innenstadt: Nach den ersten Ermittlungen zum Unfallhergang waren die beiden Polizeibeamten auf dem Weg von einem Einsatzort zurück zur Wache an der Von-Bock-Straße, als der Fahrer aus nach wie vor ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und vor einen Brückenpfeiler prallte. Beide Beamten werden weiterhin stationär im Krankenhaus behandelt. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht. Nach dem aktuellen Erkenntnisstand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Gegen 10:30 Uhr wurden die Verkehrssperrungen wieder aufgehoben. Ein hinzugezogener Statiker der Deutschen Bahn stellte keine schwerwiegenden Schäden an dem Bauwerk fest. / TW

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr

 

Mülheim an der Ruhr: Streifenwagen verunglückt in Unterführung – zwei Beamte schwer verletzt!

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60