Verrückt! Rhode Island Dems führen Gesetzentwurf zur doppelten Einkommensteuer für Eltern ungeimpfter Kinder ein!

Gerade als die Pandemiebeschränkungen im ganzen Land nachgelassen wurden, haben einige Gebiete begonnen, Maskenmandate wieder einzuführen. Philadelphia war die erste Großstadt, die dies letzte Woche tat.

(Artikel von Adam Wilson wiederveröffentlicht von 100PercentFedUp.com)

Jetzt wollen die Demokraten im Bundesstaat Rhode Island eine monatliche Geldstrafe von 50 Dollar für Eltern ungeimpfter Kinder verhängen und ihre staatlichen Einkommenssteuern verdoppeln.

Der Gesetzentwurf wurde von Staatssenator Sam Bell eingeführt, der sogar von seinen demokratischen Kollegen in der staatlichen Legislative Flak bekommt, weil er radikal und spaltend ist.

Bell rechtfertigte den Gesetzentwurf mit der Aussage, dass es Unterstützung für Impfmandate im Staat gibt, obwohl es sich um eine klare Verletzung der bürgerlichen Freiheiten für Ungeimpfte handelt.

 

„Die Demokraten auf Rhodos wollen die Eltern von Kindern bestrafen, die sich geweigert haben, sich den COVID-Impfstoffmandaten zu unterwerfen.

Wenn der Gesetzentwurf verabschiedet wird, wird er Einzelpersonen finanziell lähmen, indem sie ihre persönliche Einkommensteuer verdoppelt und von ihnen verlangt, eine monatliche Geldstrafe von 50 Dollar zu zahlen.

Staatssenator Samuel Bell ist der leitende Gesetzgeber, der den Gesetzentwurf unterstützt, der vorschreibt, dass alle Einwohner, Arbeitnehmer und Steuerzahler von Rhode Island einen COVID-19-Impfstoff sowie alle nachfolgenden Booster erhalten, die der staatliche Direktor des Gesundheitsministeriums benötigt.

Der Text des Gesetzentwurfs kann hier gelesen werden.

Das Gesetz gilt für jede Person „mindestens 16 Jahre alt“ sowie für jede Person „unter 16 Jahren“ und über 10 Jahre.

Um eine Befreiung für einen Minderjährigen zu erhalten, wurde eine äußerst strenge Anforderung in den Gesetzentwurf eingearbeitet. Eltern müssen drei verschiedene Ärzte zu Protokoll geben lassen, dass das Kind „nicht für die Impfung geeignet“ ist und das Kind selbst seine Unterschrift auf dem Formular platzieren muss.

Bell hat sich auf Twitter beschwert, dass er Hassbotschaften erhält, nachdem er einen Gesetzentwurf vorgelegt hat, der ungeimpfte Menschen verfolgen würde.

Im vergangenen Juli stellte Axios fest, dass die überwiegende Mehrheit der ungeimpften Menschen ein niedriges Einkommen hat, wobei mehr als die Hälfte ein Haushaltseinkommen von unter 50.000 Dollar pro Jahr hat. Bell behauptet, progressiv zu sein, will aber Menschen mit niedrigem Einkommen finanziell dafür bestrafen, dass sie den Impfstoff nicht erhalten haben.

Lesen Sie mehr unter: 100PercentFedUp.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60