Verwandeln Covid-„Impfstoffe Menschen in hirntote Monster?

Ein weiterer stolzer Branch Covidian ist nach monatelangem Spott gegenüber den „Ungeimpften“ daran gestorben, „geimpft“ zu werden.

Richard Rowe, ein LKW-Fahrer, der für den Kongress in Florida kandidierte und verlor, „verzging unerwartet“, berichtete seine Familie. Rowes Tod ereignete sich nicht lange, nachdem er seine Injektionen von Pfizer-BioNTech erhalten hatte.

Rowe, ein lauter „Progressiver“, der sich auch selbst als LGBTQ identifizierte, liebte es, Hass auf seiner Facebook-Seite zu posten. Der 41-Jährige war bekannt dafür, zu fluchen, seinen politischen Gegnern den Tod zu wünschen und „Anti-Vaxxer“ zu verspotten.

Rowe war auch dafür berüchtigt, Impfungen (kein Wortspiel beabsichtigt) gegen Amerikaner zu nehmen, die Impfung ablehnen, und forderte, sie als Bürger zweiter Klasse ohne Rechte zu bezeichnen.

Als Rowe am 12. August seine erste Aufnahme von Pfizer bekam, lud er ein Foto mit der folgenden Bildunterschrift hoch:

„Ja, ich bin meistens wegen des persönlichen Egos hier. Hatte COVID bereits letztes Jahr, also machen Sie sich keine Sorgen, es zu fangen. Aber ich möchte mein selbstgefälliges Gefühl für moralische und intellektuelle Überlegenheit aufrechterhalten und mich gleichzeitig über Darwins Anti-Vaxxer lustig machen. Es ist eigentlich ziemlich edel, wirklich.“

Smug fängt definitiv die Essenz dessen ein, wer Rowe als Person war. Andere genaue Deskriptoren sind arrogant und hasserfüllt.

Verwandeln Covid-„Impfstoffe Menschen in hirntote Monster?

Rowe scheint schon immer ein hasserfüllter Kerl gewesen zu sein, aber die Gewalt eskalierte nach seiner ersten Pfizer-Injektion wirklich. Er wurde sozusagen schnell zu einem Hassmacher auf Steroide und postete Kommentare, die ihn von Facebook verbannt hätten, wenn er ein Konservativer gewesen wäre, der sie an Liberale gerichtet hätte.

Am 3. Oktober schimpft Rowe beispielsweise über den Begriff „bisexuell“ und behauptete, er sei transphob und exklusiv. Rowe hätte den Begriff „pansexuell“ bevorzugt, der seiner Meinung nach „trans“ und „nichtbinär“ Menschen integrativer ist.

Am 16. Oktober plädierte Rowe öffentlich dafür, dass kleine Kinder in jungen Jahren in LGBTQ-Perversion indoktriniert werden, um die normalen Beziehungen zu bekämpfen, die viele von ihnen gewohnt sind, in Kinderkarikaturprogrammen zu sehen.

„Kinder werden bereits von dem Moment an, in dem sie diesen Bildschirm einschalten, mit Sex und Sexualität überschwemmt“, schrieb Rowe und bezog sich seltsamerweise auf Disney-Filme wie The Little Mermaid, Aladdin und Beauty and the Beast.

„Es ist nur so, dass wir Geschlechterbinärdateien und streng heterosexuelle Beziehungen so sehr standardisiert haben, dass wir nicht zweimal über diese Darstellungen nachdenken.“

Am 7. Oktober sowie zweimal am 8. Oktober und erneut am 18. Oktober (zweimal) und 27. Oktober schimpft Rowe zahlreiche Gerüchte gegen Anti-Vaxxer, die nur Nein zu den Injektionen sagen.

Am 7. sagte Rowe, er gebe kein s***, was mit den Ungeimpften passiert. Am 8. versuchte er zu argumentieren, dass Impfstoffmandate völlig normal sind. Am 8. verspottete Rowe erneut Anti-Vaxxer mit rassistischer Rhetorik, indem er sie mit illegalen Ausländern verglich, die außerhalb des Home Depots um Arbeit baten.

Rowes letzte Facebook-Nachricht vom 27. Oktober versuchte zu argumentieren, dass Biden als Diktator grenzenlose Macht hat, um zu verlangen, dass jeder wegen der chinesischen Grippe injiziert wird.

„Homosexuelle Kultur und die Injektionen sind von Natur aus miteinander verbunden, weil beide integraler Bestandteil der Entvölkerungsagenda sind“, berichtete der Covid-Blog über Rowes Neigungen.

„Aber wenn sich die Trends in die gleiche Richtung bewegen, wird die homosexuelle Kultur in wenigen Jahren verschwunden sein. Diese Aufnahmen zu erhalten, ist Selbstlöschung; und LGBT sind am eifrigsten, sich dafür aufzustellen. Und sie glauben, dass es eine edle Sache ist, es zu tun.“

„Es bleibt keine Zeit mehr, politisch korrekt zu sein“, fügte der Blog hinzu.

„Mit der homosexuellen Agenda zu spielen, ähnelt der Zusammenarbeit mit und der Förderung der vaxx-Agenda und damit der Entvölkerungsagenda. Auf welcher Seite stehst du? Bleiben Sie wachsam und schützen Sie Ihre Freunde und Lieben.“

Weitere Nachrichten über Branch Covidians, die nach der Injektion tot umfallen, finden Sie unterDepopulation.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheCovidBlog.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60