Warum Frauen mehr Nebenwirkungen von COVID-Impfstoffen haben als Männer!

Biologische Unterschiede in Bezug auf das Geschlecht können ein Teil des Grundes sein.

Es ist völlig normal, dass Menschen Nebenwirkungen von Impfstoffen bemerken. Diese sagen uns, dass das Immunsystem reagiert, um die Krankheit zu bekämpfen – wie es sollte.

In Bezug auf die geschlechtsspezifische Verteilung der Impfstoffdosen wurden jedoch bei Frauen nach Erhalt der Coronavirus-Impfung in Norwegen weitaus mehr Nebenwirkungen als bei Männern berichtet.

Die norwegische Arzneimittelbehörde hat bisher Berichte über 5.635 vermutete Fälle von Nebenwirkungen erhalten, von denen 4.684 von Frauen gemeldet wurden. Den Bericht über die Nebenwirkungen des Impfstoffs vom 8. April können Sie hier lesen (auf Norwegisch) .

Und die Zahlen passen zu einem größeren Bild.

Als Forscher der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) Daten aus den ersten 13,7 Millionen Impfstoffdosen analysierten, fanden sie dasselbe. Weiterlesen…………………………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60