Wie Wikipedia mich von einem guten Kerl zu einem bösen Menschen gemacht hat!

Nachdem ich mich gegen die Impfstoffe ausgesprochen hatte, änderte Wikipedia mein Profil im Laufe der Zeit völlig von einem guten Kerl in eine Bedrohung für die Gesellschaft.

(Artikel erneut veröffentlicht von SteveKirsch.Substack.com)

Die guten Taten, die zuvor auf meinem Profil standen, einschließlich der Erledigten eines renommierten National Caring Award (verliehen von Senatorin Hillary Clinton in Washington, DC) und der Gründung eines gemeinnützigen Fonds in Höhe von 75 Millionen Dollar, wurden entfernt.

Larry Sanger, der Mitbegründer von Wikipedia, stimmt zu, dass Sie darauf vertrauen können, dass Wikipedia Ihnen zuverlässig den „Establishment-Sicht“ zu den Dingen gibt. Beginn um 13:00 Uhr. Bravo an ihn, dass er die Wahrheit gesagt hat.

 

 

Sanger wurde von Tucker Carlson in Fox News interviewt. Es ist eine Uhr wert. Larry ist ein guter Kerl. Er hat Wikipedia vor 10 Jahren verlassen. Er gibt zu: „Sie haben den neutralen Standpunkt völlig aufgegeben.“

Lustig, man würde denken, CNN würde diese Geschichte auch tragen, aber kein solches Glück.

Mathew Crawford sagt, Wikipedia sei seit einem Jahrzehnt kompromittiert:

„Je politischer das Thema, desto weniger zuverlässig ist Wikipedia.“ -Mathews Gesetz

In Wikipedia wird es nie eine Erwähnung meiner Finanzierung von Fluvoxamin geben, einem Medikament, das in einer großen randomisierten Phase-3-Studie gezeigt wurde, um das Sterberisiko durch COVID um den Faktor 12 zu reduzieren, was besser ist als jedes andere Medikament. Ich bin auf 60 Minutes erschienen, was meine Rolle anerkennte, aber das zählt natürlich nicht! Es verdient überhaupt keine Erwähnung! Gute Samariter, die versuchen, den Rekord klarzustellen, finden ihre Korrekturen sofort von den übergeordneten Redakteuren rückgängig gemacht.

 

 

Als ich mich darüber beschwerte, wie ich behandelt wurde, und ihnen wissenschaftliche Artikel zur Unterstützung dessen vorstellte, was ich gesagt hatte, untersagte Wikipedia mir die Kommunikation mit allen Redakteuren der Seite. Sie sagten, wenn ich ein Problem mit ihren Entscheidungen hätte, könnte ich mich bei einer anderen Gruppe beschweren, die natürlich auf taube Ohren gestoßen ist.

BITTE SPENDE NICHT AN WIKIPEDIA

Von der Wayback Machine, hier ist mein Profil am 8. August. Beachten Sie, dass Sie den 75 Millionen Dollar schweren gemeinnützigen Fonds, den National Caring Award und andere schöne Dinge sehen werden, die ich getan habe. Und es hieß nur, dass ich mehrere Behauptungen gemacht habe, aber nicht gesagt habe, dass sie falsch seien.

Jetzt ist hier mein Profil nur vier Tage später (was das nächste Mal war, dass es einen Schnappschuss gab). Jetzt sind meine Behauptungen „falsch“ und mein gemeinnütziger Fonds in Höhe von 75 Millionen Dollar ist weg. Mein National Caring Award ist immer noch da.

Jetzt ist hier mein Profil auf Wikipedia heute. Beachten Sie, dass mein National Caring Award weg ist. Mein gemeinnütziger Fonds im Wert von 75 Millionen Dollar ist weg. Die Diagnose meines Waldenstroms ist weg. Wikipedia verlinkt nicht auf die „unbegründete Behauptung“ über Fruchtbarkeit, die jemand überprüfen kann, und sie verlinken nicht auf das Darkhorse-Video, damit die Menschen selbst entscheiden können.

Kurz gesagt, Wikipedia ist kein objektiver Gutachter von Fakten. Sie werden keine Links zu etwas bereitstellen, mit dem sie nicht einverstanden sind.

Wikipedia ist nicht objektiv

Jede objektive Quelle würde die ursprüngliche Behauptung zeigen (und einen Hyperlink zur ursprünglichen Quelle bereitstellen, was sie nie tun) und wissenschaftliche Beweise zitieren, die sowohl die Behauptungen als auch die Wissenschaft bestreiten, die die Behauptung unterstützt, damit der Leser entscheiden kann, wem er glauben soll. Es würde kein redaktionelles Urteil fällen, wie zu behaupten, ich habe falsche Behauptungen gemacht. Eine objektive Quelle würde niemals ein Urteil fällen. Dies ist eine Enzyklopädie, kein Editorial. Sie sollen objektiv sein, keine Urteile fällen.

Sie sind nicht objektiv, nicht einmal in der Nähe.

Ich bin nicht die einzige Person, die auf diese Weise angegriffen wurde, wo sie nur Referenzen präsentiert, die den Standpunkt von Wikipedia unterstützen. Hier sind einige andere böse Menschen:

  1. Pierre Kory: „Während seiner Aussage im Dezember 2020 behauptete Kory fälschlicherweise…“
  2. Robert Malone: „Malone erhielt Kritik für die Verbreitung von COVID-19-Fehlinformationen, einschließlich der Klage auf nicht unterstützte Behauptungen…“
  3. Bret Weinstein: „Weinstein hat unbegründete Behauptungen gemacht, dass Ivermectin COVID-19 verhindern oder behandeln kann[5][50][51][52] Behauptungen, für die es keine guten Beweise gibt“
  4. Alex Berenson: „Im Jahr 2021 twitterte Berenson, dass COVID-19-Impfungen zu 50-mal mehr Nebenwirkungen geführt hätten als Grippeimpfstoff. PolitiFact bewertete die Behauptung als „meist falsch“.[ 6] Der Atlantik nannte ihn aufgrund seiner falschen Behauptungen über die Ineffektivität des Impfstoffs „den falschsten Mann der Pandemie“.[ 4]

Sehen Sie, wie Wikipedia nur Quellen zitiert, die mit ihrem Standpunkt übereinstimmen? Sie tun so, als gäbe es einfach nicht alle anderen Beweise. Das ist nicht das, was eine Enzyklopädie tun soll. Sie können sich auch nicht hinter Community-Bearbeitungen verstecken, da Community-Bearbeitungen zur Behebung dieser Probleme von den Redakteuren rückgängig gemacht werden, die weiter oben in der Lebensmittelkette sind.

Nehmen wir Berensons Erklärung zu COVID-Impfstoffen, die oben gezeigt werden. Es befindet sich im Abschnitt mit der Bezeichnung „COVID-19-Fehlinformationen“. Sie geben kein Datum für die Erklärung an. Sie verlinken nicht einmal auf den ursprünglichen Anspruch! Dies ist eine Enzyklopädie?!?! Du machst wohl Witze.

Folgendes sagen die Daten tatsächlich für ALLE Grippeimpfstoffe im Jahr 2019:

Hier ist, was die Daten für die COVID-Impfstoffe im Jahr 2021 sagen:

Rechnen Sie nach. 848.565/97.572=88,7 weitere Berichte für die COVID-Impfstoffe.

Ich brauchte alle 2 Minuten, um zu überprüfen, ob der Anspruch korrekt war.

Also, was machen sie? Sie suchen nach Junk-Science, die bestreitet, was Berenson gesagt hat, da die tatsächlichen Daten seine Behauptung stützen (diese Tatsache wird es nie in Wikipedia schaffen).

Zu der Zeit, als er es schaffte, war es wahrscheinlich etwa 50X, jetzt ist es 88X. Aber es ist immer noch wahr, dass es mehr als das 50-fache der gemeldeten unerwünschten Ereignisse gab. Es ist unangreifbar.

Stattdessen zitierte Wikipedia einen „Faktencheck“, der von Tom Kertscher geschrieben wurde. Machst du Witze? Ich kenne Tom Kertscher. Er „kontrollierte“ einen meiner Artikel, also durfte ich direkt mit ihm sprechen. Er weiß nichts über VAERS. Er ist Sportjournalist. Ich bat darum, ihn zu Protokoll zu geben, und er weigerte sich. Er versteckt sich im Schatten. Er hat Angst, herausgefordert zu werden. Er ließ mich das Gespräch, das wir geführt haben, nicht aufzeichnen. Dies ist die Quelle, auf die Wikipedia sich verlässt und die sie auf ihre Seite stellt, um dem Leser zu vermitteln, dass alle glaubwürdigen Quellen seine Behauptung bestreiten und es keine Quellen gibt, die sie untermauern.

Früher habe ich Wikipedia unterstützt. Ich werde Wikipedia nie wieder unterstützen.

Der derzeitige Verwaltungsrat und die Verwaltung von Wikipedia interessieren sich eindeutig nicht für Objektivität. Sie sind da, um ihren Standpunkt zur Welt durchzusetzen und den Anschein von Objektivität zu schaffen.

Lesen Sie mehr unter: SteveKirsch.Substack.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60