#Wilnsdorf-Rudersdorf: Nach tödlicher #Messerattacke wird #Täter verhaftet!

Am Donnerstagabend (23.04.2020), gegen 21:50 Uhr, ereignete sich in Wilnsdorf-Rudersdorf ein Tötungsdelikt.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 43-jähriger Mann durch Stichverletzungen tödlich verletzt.

Ein tatverdächtiger Mann war zunächst zu Fuß in einen Wald gelaufen. Dort wurde er von der Polizei während der Fahndung, in die ein Polizeihubschrauber eingebunden war, gegen 22:20 Uhr aufgefunden und festgenommen.

Die Hintergründe und genauen Tatabläufe sind noch unklar. Eine Mordkommission der Polizei Hagen hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Auskünfte können zurzeit nicht gegeben werden. Die Ermittlungen dauern an.

:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Werbeanzeigen