Ahaus: 3,5 KG Drogen und Waffen bei Durchsuchung gefunden!

Betäubungsmittel, Waffen und Bargeld in vierstelliger Höhe haben Polizeibeamten bei der Durchsuchung einer Wohnung eines 32-jährigen Tatverdächtigen im Stadtgebiet Ahaus aufgefunden. Mit einem Durchsuchungsbeschluss betraten Kripobeamte am Mittwochnachmittag die Wohnung. Im Zuge ihrer Ermittlungen wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln stellten die Beamten circa 3,5 kg Drogen und zudem mehrere Waffen und Messer sicher. Darunter befanden sich sogenannte PTB-Waffen (Reizstoff-, Schreckschuss- und Signalwaffen) und eine Machete. Die Polizeibeamten nahmen den Mann vorläufig fest. Ein Richter erließ gegen den Beschuldigten U-Haftbefehl, welcher unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Kreispolizeibehörde Borken

Werbeanzeigen