Australien ist zu einer No-Go-Zone für ungeimpfte geworden!

Nur einen Tag bevor er seinen Titel Nr. 1 bei den Australian Open verteidigen sollte, wurde Tennisstar Novak Djokovic aus Australien geworfen, weil er nicht gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) „geimpft“ wurde.

Ein australisches Bundesgericht entschied einstimmig, dass es im besten Interesse der „öffentlichen Gesundheit“ sei, Djokovics Visum zu stornieren. Abgeordneter Alex Hawke twitterte seine Aufregung über die Entscheidung:

„Ich begrüße die heutige einstimmige Entscheidung des Full Federal Court of Australia, die meine Entscheidung bestätigt, meine Macht gemäß dem Migration Act auszuüben, Herrn Novak Djokovics Visum im öffentlichen Interesse“, schrieb Hawke.

„Ich kann bestätigen, dass Herr Djokovic ist jetzt aus Australien gegangen.“

Djokovic hatte davon geträumt, im 21. Grand Slam einen Rekord zu ergatten, was er jetzt nicht mehr tun kann – möglicherweise jemals.

Videoaufnahmen, die von einem AFP-Reporter aufgenommen wurden, zeigen Djokovic am späten Sonntag am späten Sonntag am Flughafen Tullamarine in Melbourne, der demütig zurück nach Dubai zurückkehrt.

Australien ist zu einer No-Go-Zone für ungeimpfte geworden

Djokovic versuchte, gegen seine Abschiebung Berufung einzulegen, nur um sie von den Richtern entlassen zu lassen. Er antwortete mit den Worten, er sei „extrem enttäuscht“ von der Entscheidung.

Der australische Premierminister Scott Morrison hingegen sagt, er begrüße die Entscheidung und verpflichte sich zur Aufrechterhaltung einer Politik der „starken Grenzen“.

Einwanderungsminister Alex Hawke, der Djokovics Visum offiziell storniert hat, sagt, dass die anhaltende Präsenz des Tennisstars im Land „das Risiko birgt, die Stimmung gegen Impfstoffe anzufachen“, um die BBC zu zitieren.

 

 

Es ist möglich, dass Djokovic jetzt mit einem dreijährigen Rückreiseverbot nach Australien konfrontiert sein wird. Sollte er sich entscheiden, nie für die Fauci-Grippe jabbed zu werden, darf Djokovic dort vielleicht nie wieder erlaubt sein.

Es war ein „Wirbelwind 24 Stunden“, berichtete die BBC weiter über die Saga. Djokovic ist jetzt weg und nur noch die „voll geimpften“ Spieler bleiben übrig.

„Die Abwesenheit von Djokovic bedeutet, dass die Australian Open zum ersten Mal seit acht Jahren einen Gewinner haben werden, der nicht er oder Roger Federer ist“, erklären Berichte.

„Daniil Medwedew, Gewinner der letztjährigen US- Open, soll jetzt der Favorit sein … Federer nimmt nicht teil, während er sich von einer Knieverletzung erholt … Djokovic hat das Turnier in den letzten Jahren dominiert und neun Titel gewonnen, mehr als jeder andere männliche Spieler in der Geschichte der Australian Open … Federer hat die Australian Open sechs Mal gewonnen.“

Impfstoffinduzierte Krankheiten steigen gleichzeitig so weit, dass die australische Regierung jetzt Bargeld für qualifizierte Fälle anbietet.

Im schlimmsten Fall könnte eine Person mit Jab-Beschädigung eine Auszahlung von 600.000 Dollar von der Regierung erhalten.

Die serbische Regierung reagierte auf die Ausweisung von Djokovic aus Australien und nannte die Entscheidung „skandalös“. Es gab sogar eine Kundgebung zu seiner Verteidigung, als die Fans die Tatsache feierten, dass er mit großem Aufwand für sich selbst stark gegen die Tyrannei stand.

„Dieser drakonische Akt benachteiligt Djokovic ernsthaft in seiner Grand-Slam-Rivalität mit Rafael Nadal, der in diesem Jahr in Australien antritt, nachdem er Impfstoffe lautstark unterstützt hat“, berichtete Infowars.

„Beide Champions halten zusammen mit Roger Federer derzeit 20 Grand-Slam-Titel. Djokovic wurde bevorzugt, der erste zu sein, der 21 Jahre alt war, aber seine Entscheidung, ungeimpft zu bleiben, lässt Nadal vorerst mit dieser Gelegenheit allein. (Federer erholt sich nicht von der Operation.)“

Während Djokovic technisch abgeschoben wurde, weil er nicht geimpft wurde, behauptet, dass dies ein „Gesundheits- und Sicherheitsproblem“ war – obwohl er zuvor zweimal Covid hatte und jetzt immun gegen die Krankheit ist.

„Wenn die Globalisten in den USA scheitern, dann werden die Politiker in Europa, Australien zusammen mit Fauci, Biden und anderen Staats- und Regierungschefs der Welt, die ihr Volk unterdrückten, Nürnberg 2.0 gegenüberstehen“, schrieb ein Kommentator über die Nachrichten.

Weitere aktuelle Nachrichten über die Tyrannei des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) finden Sie unter Fascism.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

BBC.com

CitizenFreePress.com

Twitter.com

NaturalNews.com

Infowars.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60