Corona-Supergau! Covid existiert nicht einmal im völlig normalen Schweden, während die Todesfälle im vollständig geimpften Israel in die Höhe schnellen!

Erinnern Sie sich an die frühen Tage der Plandemie, als weithin berichtet wurde, dass es Schweden, das niemals Sperren oder Maskenmandate verhängte, besser erging als fast jedem anderen Land der Welt, das seine Bürger unterdrückte? Nun, dasselbe passiert wieder mit den sogenannten „Impfstoffen“.

Schweden hat den Covidianern des Zweiges im Grunde gesagt, sie sollen in die Hölle gehen, und das Ergebnis ist, dass das WuhanCoronavirus (Covid-19) im Grunde nicht existiert. Unterdessen steigt die Zahl der Todesopfer in Israel, einem der „voll geimpftsten“ Länder der Welt.

Die neuesten Daten zeigen, dass die Sterblichkeitsrate im „Versprochenen Land“ parabolisch wird, da Israelis mit zwei, drei und bald vier chinesischen Virusnadeln injiziert werden. In Schweden hingegen, wo die natürliche Immunität herrscht, ist das Leben so ziemlich wieder normal vor Covid.

Wie kann das sein, wenn Fauci-Grippeimpfungen das sind, was uns alle davor bewahren soll, „positiv“ zu testen? Die Antwort ist einfach: Die Schüsse sind ein Betrug. Zum Glück für Schweden ist dies allgemein bekannt. Leider ist es für Israel, Australien, die Vereinigten Staaten und andere stark gefährdete Länder ein ständiger Kampf für die Freiheit der Gesundheit, ohne dass ein Ende in Sicht ist.

Am 4. Oktober hob Schweden die wenigen kleineren Beschränkungen, die es noch in Kraft hatte, vollständig auf, die im Vergleich zu dem, was andere Länder tun, geringfügig waren. Das Leben dort ist buchstäblich wieder normal, und die Datendiagramme zeigen, dass die öffentliche Gesundheit besser ist als je zuvor.

Umgekehrt sieht Israel, das zu einer medizinischen Polizeihölle geworden ist, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle auf Rekordhöhen.

Sei wie Schweden, nicht Israel

Kurz vor der Aufhebung der endgültigen verbleibenden Beschränkungen machten die Fälle in Schweden etwa neun Prozent des Höchststands und Rückgangs des Landes aus. Nur 41 Infektionen pro 100.000 Menschen waren registriert worden, und höchstwahrscheinlich waren ein Großteil von ihnen asymptomatisch.

Das nahe gelegene Dänemark hat auch seine letzten verbleibenden Beschränkungen aufgehoben und verzeichnet in ähnlicher Weise einen massiven Rückgang der Anzahl neuer Fälle des chinesischen Virus.

Es scheint, als ob die Beschränkungen selbst weitgehend dafür verantwortlich wären, dass Menschen krank werden und sterben. Es stellt sich heraus, dass es nicht gerade gut für Gesundheit und Wohlbefinden ist, isoliert zu bleiben und Ihre Atemlöcher mit chinesischem Kunststoff zu blockieren, was die Linke immer noch nicht herausgefunden hat.

Tatsächlich verdoppeln sich die Linken überall zur Unterstützung des Covid-Faschismus, der zu einem so etwas wie ein Accessoire für diese Menschen geworden ist, wenn sie herumtraben und ihre neuesten Gesichtsmaskendesigns und Impfstoffpassinhaber zeigen.

Diese widerliche Anbetungsanzeige gegenüber „Wissenschaft“ wäre nicht einmal erwähnenswert, wenn sie nicht anderen in die Kehle getrieben würde. Denken Sie an den römisch-katholischen Kreuzzug, Covid-Stil.

Covidismus ist wirklich eine Religion, und eine, die Schweden und Dänemark beschlossen haben, ist nichts für sie. Leider wird es für den Westen schnell zu einer Bekehrten- oder Sterbesituation, in der die Apostel des Covidismus die volle Treue zu Covid-Göttern fordern, um zu leben.

„Die meisten wissen nicht, dass Israel wie ein kollektivistisches Land läuft“, schrieb ein Kommentator bei Citizen Free Press. „Es gibt keine Regeln, die die Regierung einschränken, aber schauen Sie, wie die Abstimmung es nie irgendwohin bringt, nicht jemals – der gleiche alte Status quo. Ich schätze, der Allmächtige hat sie zum Beispiel der Torheit des Menschen gewählt.“

„Schweden hat eine der niedrigsten Sterblichkeitsraten pro Million“, schrieb ein anderer. „Sollte es nicht die höchste Rate haben, da es nicht gesperrt wurde? Die Hälfte Amerikas ist geimpft und fast so viele haben trotzdem Covid bekommen, auch mit den Lockdowns. All dieser Mist muss einfach enden. Es hat nichts mit einem Virus zu tun.“

Die neuesten Nachrichten über die Täuschung des chinesischen Virus finden Sie unter Pandemic.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

CitizenFreePress.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60