Der nächste IMPF-SCHOCK: Gehirne, Blutgefäße von Covid19-geimpften Menschen leiden nachweislich unter Gerinnung!

Dr. Ryan Cole von America’s Frontline Doctors (AFLDS) sagt, dass er „Gerinnung“ in den „Lungen“, „Schiffen“ und „Gehirn“ von Menschen sieht, die wegen des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) „geimpft“ werden.

Ein vom Vorstand zertifizierter Pathologe, der sein eigenes Diagnoselabor betreibt, Dr. Cole hat die Auswirkungen von chinesischen Virusinjektionen untersucht, um zu sehen, wie sie sich im Laufe der Zeit auf den Körper der Menschen auswirken. Was er bisher entdeckt hat, ist nichts Geringeres als störend.

„Unter dem Mikroskop sehen wir Gerinnung in der Lunge, wir sehen Gerinnung in den Gefäßen, wir sehen Gerinnung im Gehirn, nicht vom Virus, sondern vom Stachel [Protein] aus dem Impfstoff selbst“, Dr. Cole sagt.

„In unseren Daten auf der ganzen Welt, aus den Vereinigten Staaten, aus Großbritannien, aus der EudraVigilance in Europa, haben wir in nur wenigen 8 Monaten mehr Todesfälle und Schäden durch dieses eine medizinische Produkt gesehen als alle anderen Impfstoffe, die in nur wenigen 8-monatigen Zeit kombiniert wurden.“

Das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) der Regierung, das sowohl von den USA als auch von den USA gemeinsam verwaltet wird. Food and Drug Administration (FDA) und die USA Centers for Disease Control and Prevention (CDC) scheinen das zu unterstützen, was Dr. Cole beobachtet.

Die neuesten Zahlen, die angeblich weniger als ein Prozent aller tatsächlichen Fälle ausmachen, zeigen, dass mehr als 16.000 Menschen an einer chinesischen Grippeimpfung gestorben sind. Dies entspricht 5.000 mehr Todesfällen als alle anderen Todesfälle, die seit dem Jahr 1990 offiziell durch Impfstoffe verursacht wurden.

Sich wegen Covid „impften“ zu lassen, bedeutet nur, nach chronischer Krankheit oder Tod zu fragen

Rechtsanwalt Thomas Renz, der die VAERS-Datenbank mit Hilfe eines Whistleblowers der Regierung analysierte, berichtete, dass sie negative Auswirkungen „um einen konservativen Faktor von mindestens fünf“ unterschätzt. Die wahre Zahl der Todesopfer durch Fauci-Grippeimpfungen allein in den USA beträgt mit anderen Worten mindestens 45.000.

Laut Dr. Cole, die Schüsse, die aus Donalds „Vater des Impfstoffs“ Trumps „Operation Warp Speed“-Programm kamen, haben „mehr Schaden angerichtet als jedes andere medizinische Produkt, Therapie, Schuss, Modalität, von allem, was wir jemals erlaubt haben, bis zu diesem Punkt auf dem Markt zu bleiben“.

„Will ich alarmierend klingen? Nein, ich bin sachlich. Und wenn ich es unter dem Mikroskop ansehe und die Teile von Menschen oder Menschen sehe, die nicht mehr bei uns sind, werden der Schaden und die Krankheit durch dieses Spitzenprotein verursacht“, fügte er hinzu.

Bereits im März veröffentlichte die Landesregierung von Idaho ein Video mit Dr. Cole erklärt, dass es seit der Einführung der Fauci-Grippeimpfungen auch einen erschütternden Anstieg der Krebsraten bei denen gegeben hat, die, um LifeSiteNews zu zitieren, „die Abtreibungsverdorbenen Impfungen erhalten haben“.

„Seit dem 1. Januar sehe ich im Labor einen 20-fachen Anstieg der Endometriumkrebserkrankungen als das, was ich jährlich sehe“, sagte Dr. Cole erklärte im Video.

„Ich übertreibe überhaupt nicht, weil ich mir meine Zahlen Jahr für Jahr ansehe, ich denke: ‚Gott, ich habe noch nie so viele Endometriumkrebsarten gesehen.“

Dr. Cole beschreibt die Auswirkungen dieser Impfungen auf das Immunsystem der Menschen im Hinblick auf eine „umgekehrte HIV-Reaktion“. Beunruhigenderweise gibt es wachsende Beweise dafür, dass diese Impfungen den Menschen AIDS oder etwas Ähnliches geben.

Durch die Unterdrückung der „Killer-T-Zellen“ einer Person induzieren chinesische Virus-Aufnahmen einen Effekt, der HIV unheimlich ähnlich ist, so dass der Körper der geschädigten Person nicht in der Lage ist, selbst die einfachsten Krankheiten wie die Erkältung abzuwehren.

Darüber hinaus hat Dr. Cole hat dank der Wuhan-Grippe-Impfungen einen starken „Aufstieg“ bei Melanomen, Herpes, Gürtelrose und Mono sowie einen „riesigen Aufschwung“ bei HPV (menschliches Papillomavirus) beobachtet.

Die neueste Berichterstattung über die Täuschung des chinesischen Virus „Impfstoff“ finden Sie unterChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

LifeSiteNews.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60