+++ Eilmeldung +++ Boris Reitschuster fliegt aus der Bundespressekonferenz!

 

Wie Boris Reitschuster auf seinem Telegramkanal mitteilt hat, wurde er von der Bundespressekonferenz ausgeschlossen! Auf seiner Homepage Reitschuster.de hat er ein Schreiben mit der Begründung der Bundespressekonferenz eingestellt! Dort steht geschrieben, dass er weder für ein Bonner oder Berliner Unternehmen tätig ist was die Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der Bundespressekonferenz ist! Im Impressum steht eindeutig eine Anschrift aus Montenegro! In der Satzung unter § 2 (1) bis (3) steht nichts über einen Standort des Medium in Deutschland geschrieben (die gesamte Satzung finden Sie hier)! Nach der Einführung durch 2G konnte Reitschuster schon nicht mehr bei der Bundespressekonferenz als umgeimpfter Journalist teilnehmen und nun ist er komplett rausgeflogen! Dies ist ein weiterer Beleg wie die Corona-Diktatur in Deutschland mit kritischen Personen umgeht! Weitere Infos stehen unter https://reitschuster.de/post/fragen-sind-ab-jetzt-verboten/

 

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60