„Geh nach Hause und stirb“: Howard Stern sagt, dass die Ungeimpften in ungehinderten Schimpftirade keine Krankenhausversorgung erhalten sollten!

„Wenn es an mir läge, würde jeder ungeimpfte nicht in ein Krankenhaus eingeliefert“, sagte der Schock-Jock-Radiomoderator. 

Stern sagte, er habe die Jabs dreimal genommen.

„Ich habe diesen Impfstoff dreimal eingenommen, und die schlimmste Nebenwirkung ist für einen Tag, an dem ich ein wenig Kopfschmerzen hatte“, sagte er 

COVID-Schüsse sind kein Allheilmittel, um einen Krankenhausaufenthalt wegen des Virus zu verhindern, wie Stern und seine Co-Moderatoren zugegeben haben. 

Die meisten Patienten in Krankenhäusern in Ontario wegen COVID wurden laut Daten, die bis Januar verfügbar waren, „vollständig geimpft“. 7. Dasselbe gilt für Alberta und Quebec. 

 

 

Schimpfen Sie über die Impfmöglichkeiten anderer Menschen 

Es ist nicht das erste Mal, dass Stern seine Plattform nutzt, um sich über Menschen zu beschweren, die nicht gejagt werden. 

Er hatte eine obszöne Schmähung gegen Tennisstar Novak Djokovic, der mit Australien um seine Entscheidung gekämpft hat, nicht jabbt zu werden. 

„Was für ein f – ing a – Loch“, sagte Stern vor einigen Wochen in seiner Show. 

„Das erste, was ich von diesem Kerl gehört habe, ist, dass er seinen Impfstoff nicht bekommen will, und er rennt herum … Sie sollten ihn direkt aus dem Tennis werfen.“ 

Stern beschwerte sich auch, dass Leute, die sich dafür entscheiden, nicht gejagt zu werden, ihn daran hindern, mit seinen Freunden Schach zu spielen. Es stört auch sein Fotografie-Hobby, behauptete er, obwohl dies eine Aktivität ist, die allein durchgeführt werden kann und kein zusätzliches Risiko darstellt, sich mit COVID zu infizieren. Wenn die Jabs funktionieren, ist unklar, warum andere Menschen, die nicht jabbt werden, Stern daran hindern, sein Leben wie gewohnt zu leben. 

„Wann werden wir aufhören, die Idioten in diesem Land zu ertragen und einfach sagen, dass es obligatorisch ist, uns impfen zu lassen? F – sie. F – ihre Freiheit. Ich möchte, dass meine Freiheit zu leben“, sagte Stern im September. 

„Ich möchte schon aus dem Haus raus. Ich möchte nebenan gehen und Schach spielen. Ich möchte ein paar Fotos machen gehen. Das ist ein Stier -.“ 

Er sagte auch im September, dass die „Ungeimpften“ keine medizinische Versorgung erhalten sollten. „Wenn Sie einen Herzinfarkt oder irgendeine Art von Problem haben, können Sie nicht einmal in die E.R. gelangen. Und ich kann wirklich sagen: „Schau, wenn du dich nicht geimpft hast und Covid hast, kommst du nicht in ein Krankenhaus.“ 

Lesen Sie mehr unter: LifeSiteNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60