Gesundheitsbeamte „verwirrt“ über die steigende Krankheit in den am stärksten geimpften Gemeinden von LA!

Die am stärksten „geimpften“ Gebiete von Los Angeles wegen des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) sind auch die kränksten. Und Gesundheitsbeamte kratzen sich den Kopf und versuchen herauszufinden, warum.

Da sie anscheinend glauben, dass die Lüge, dass das Jabben die Immunität erhöht, wird erwartet, dass die öffentliche Gesundheit eher steigen als sinken sollte. Genau das Gegenteil passiert jedoch.

Gebiete in LA, in denen die Impfraten niedrig sind, haben viel weniger kranke Menschen als Gebiete, in denen die Einhaltung von Impfungen hoch ist. Und Gesundheitsbeamte geben den Unterschieden im „Verhalten“ und der schwindenden Immunität die Schuld – alles andere als die Injektionen.

„Die Menschen in diesen Gemeinden könnten aufgrund der historisch niedrigen Coronavirus-Exposition auch ein geringeres Maß an natürlicher Immunität haben“, schrieb eine Nachrichtenagentur urkomisch als eine andere Ausrede.

Barbara Ferrer, Direktorin des Gesundheitsministeriums, sagt, dass sie und andere „Behörden“ derzeit versuchen herauszufinden, was die Ursache dieser Ungleichheit sein könnte.

Ferrer persönlich glaubt, dass das Alter etwas damit zu tun haben könnte. In ihrem Kopf treiben jüngere Menschen „diese Pandemie“ an, also ist das ihre Entschuldigung.

„Ich werde das Einzige sagen, was herausspringt – das Durchschnittsalter war in all diesen Gemeinden sehr niedrig“, wird Ferrer mit den Worten zitiert.

„Dies ist im Wesentlichen in den Gemeinden mit den höchsten Raten eine Pandemie, die tatsächlich von jüngeren Menschen angeheizt wird.“

Wuhan-Grippeinjektionen erzeugen eine weitere „Welle“ von Krankheiten in LA

Ferrer gab jungen Menschen weiterhin die Schuld dafür, dass sie „sowohl sozial als auch am Arbeitsplatz verinnert“ haben, was ihrer Meinung nach zur Ausbreitung chinesischer Keime unter den „voll geimpften“ „Beit“ trägt.

„Wer auch immer Sie sind und wo auch immer Sie leben, ob Sie in einer Gemeinde mit einer hohen Impfrate oder mit nicht so hohen Impfraten leben, das Wichtigste, was Sie als Person tun müssen, ist, sich impfen zu lassen, die Menschen, die Sie lieben, zu impfen und dann vernünftig in Bezug auf Vorsichtsmaßnahmen bei der Vermischung zu sein, während die Übertragungs

Urkomischerweise konnte Ferrer nicht erklären, warum sieben der 10 LA-Gemeinschaften mit den meisten neuen „Fällen“ der Fauci-Grippe auch Jab-Raten haben, die weit über dem landesweiten Durchschnitt liegen.

„Wenn Sie nicht geimpft sind, haben Sie ein viel höheres Risiko, infiziert zu werden, im Krankenhaus zu landen und tragisch zu vergehen“, behauptet Ferrer immer noch. „Das ist glasklar und hat sich seit Monaten nicht mehr wirklich geändert.“

Bereits im August konnte Ferrer auch nicht angemessen erklären, warum sogenannte „Durchbruchsfälle“ des chinesischen Virus in stark geimpften L.A. anstiegen.

Damals breitete sich die „Delta-Variante“ wie ein Lauffeuer unter denen aus, die den Jab nahmen. Regierungsbeamte hatten keine anderen Antworten, als die Jabs weiterhin als „Heilung“ voranzutreiben.

Nach den neuesten Zahlen gehören Lancaster, Palmdale, Studio City und Santa Clarita zu den 10 am stärksten ansteckenden Gebieten von LA County. Diese vier Gemeinden hatten auch die höchsten Neuinfektionsraten während des zweiwöchigen Zeitraums, der am 6. November endete.

Im gesamten Landkreis sind etwa 73 Prozent der Einwohner vollständig geimpft, was ausreichen sollte, damit die „Herdenimmunität“ eintritt. Anscheinend haben Tony Fauci und die anderen plandemischen Lügner auch alle darüber getäuscht.

„Einige unserer Gemeinden, die derzeit diese höheren Fallraten haben, sind in der Tat Gemeinden, die eine wirklich anständige Abdeckung in Bezug auf die Impfung haben … und sie haben immer noch ein Problem mit hohen Fallraten“, gab Ferrer zu.

Bundesstaatlich werden derzeit 611 Covid-„positive“ Patienten in Bezirkskrankenhäusern behandelt. Dies ist ein Rückgang gegenüber 616 am Mittwoch.

Weitere aktuelle Nachrichten über den chinesischen Virusinjektionsbetrug finden Sie auf PharmaceuticalFraud.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

Patch.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60