#GreatReset: Die internationale Schifffahrtsgruppe gibt ein rotes Warnschreiben heraus, das vor dem bevorstehenden Zusammenbruch der globalen Lieferkette warnt!

Seit mehr als einem Jahr warnen wir davor, dass sich ein technischer Zusammenbruch der globalen Lieferketten zu entfalten beginnt. Dieser Zusammenbruch beschleunigt sich jetzt mit alarmierender Geschwindigkeit, wobei sogar die Internationale Schifffahrtskammer ein rotes Warnschreiben herausgibt, in dem vor einem „Zusammenbruch der globalen Verkehrssysteme“ gewarnt wird, der sich nur noch verschlimmern wird.

Der Schuldige hinter diesem Zusammenbruch? Falsche staatliche Lockdowns, Impfstoffmandate und gefälschte wissenschaftliche „Tests“ von Covid (über betrügerische PCR-Instrumente), die alle verwendet werden, um die Arbeiterbasis für Transportunternehmen, Schifffahrtshäfen, Schiffsbesatzungen und Fluggesellschaften auszuweiden.

Wie das ICS erklärt:

Auf dem Höhepunkt der Besatzungswechselkrise konnten 400.000 Seeleute ihre Schiffe nicht verlassen, wobei einige Seeleute bis zu 18 Monate lang im Rahmen ihrer ursprünglichen Verträge arbeiteten. Flüge wurden eingeschränkt und Luftfahrtbeschäftigte sahen sich mit der Inkonsistenz von Grenz-, Reise-, Beschränkungen- und Impfbeschränkungen/-anforderungen konfrontiert. Zusätzliche und systemische Zwischenstopps an Straßengrenzen haben dazu geführt, dass LKW-Fahrer gezwungen waren, manchmal Wochen, zu warten, bevor sie ihre Fahrten abschließen und nach Hause zurückkehren konnten.

Mit anderen Worten, Regierungen der Welt halten Transportarbeiter als Geiseln der wahnsinnigen, wissenschaftsfeindlichen Covid-Plandemie, mit all ihren Impfmandaten, Sperren und Testanforderungen, die alle auf Quacksalberbetrug verwurzelt sind.

Wir hätten Covid auf globaler Ebene mit nichts anderem als Ivermectin, Vitamin D und Zink schlagen können. Keine Sperrungen, keine Masken, keine Impfstoffe, kein Arbeitskräftemangel. Aber dieses Ergebnis ist nicht das, was die Globalisten wollten. Sie planten von Anfang an, Covid zu nutzen, um einen „globalen Neustart“ zu erreichen, der die Zerstörung der Volkswirtschaften der Welt, den Absturz des globalen Finanzsystems und die Erreichung eines Massensterbens (der bereits im Gange ist) beinhaltet.

Nichts davon ist zufällig. Es war immer von Anfang an geplant.

Was alles noch viel schlimmer macht, ist die Tatsache, dass jetzt auch die globale Energieversorgung künstlich eingeschränkt wird, was zu einem Stromausfall des chinesischen Stromnetzes, weit verbreiteten Kraftstoffknappheit im Vereinigten Königreich und einer Erdgasknappheit in Kombination mit einem Preisanstieg führt, der die Düngemittelproduktion, die Kohlendioxidproduktion und den Fleischbetrieb in ganz Europa einstellt. Es ist alles miteinander verflochten.

Warum ist Kohle knapp? Natürlich wegen Pandemie-Lockdowns. Es ist alles „künstlich“ / absichtlich, alles geplant von Regierungen, die anscheinend koordinierte, globale Kriege gegen die Menschheit führen.

In den nächsten sechs Monaten wird es zu einem extremen Mangel an Lebensmitteln, Energie, medizinischer Versorgung und kommerziellen Teilen kommen.

Aufgrund dieses technischen Zusammenbruchs stehen die Menschen auf der Welt vor extremer Nahrungsmittelknappheit, die bis in den Winter 2021-2022 und bis weit in den Frühling hinein andauern wird. Diese Engpässe werden entwickelt, um zivile Unruhen und einen globalen Aufstand zu schaffen, der verwendet wird, um harte Schritte der Regierung gegen Freiheit und Freizügigkeit zu rechtfertigen. Sie wollen Chaos, mit anderen Worten, weil Regierungen der Welt dieses Chaos nutzen können, um noch restriktivere Sperrungen und Taktiken des Polizeistaates zu rechtfertigen.

Deshalb beschleunigt sich dieser Zusammenbruch so schnell. Es ist komplett konstruiert.

Schauen Sie sich dieses Video von World Alternative Media an: New York bricht zusammen! (Wir arbeiten daran, Josh bald zu einem Vorstellungsgespräch zu bringen…)

 

 

Ein weiterer Video-Podcaster, der bei all dem großartige Arbeit leistet, heißt iAllegedly, und seine Videos erscheinen von Zeit zu Zeit auf Brighteon.com. (Er hat auch einen YouTube-Kanal.)

In diesem Video warnt er davor, dass der Engpass des Frachtschiffs anscheinend konstruiert wurde:

 

 

Im heutigen Situation Update Podcast enthülle ich weitere Details über die bewusste Technik der globalen Knappheit und warum der globale Massenhunger schnell umgesetzt wird, zusammen mit regionalen Stromnetzausfällen und der bevorstehenden Veröffentlichung noch mehr Fauci-finanzierten Biowaffen.

Die Engpässe 2020 waren ein Kuchenspaziergang im Vergleich zu dem, was bis Weihnachten kommt. Jeder, der diesen Winter überhaupt etwas essen möchte, muss diese Lebensmittel jetzt kaufen und sie in der Speisekammer / im Gefrierschrank haben. Willkommen zu dem großartigen „Hunger“-Szenario, das nur ein winziger Teil des sogenannten Dark Winter-Plans zur Vernichtung der Menschheit ist.

Dies ist keine Übung. Es ist eine Vernichtung.

Brighteon.com/4774da25-2ea0-41f3-91dc-87fbc210e2a3

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60