HORROR: Um Covid19-Impfstoffe herzustellen, soll Pfizer lebende Babys ohne Narkose aufschneiden, um Gewebe zu ernten!

Es ist eine beunruhigende, aber nicht überraschendeOffenbarung darüber aufgetaucht, wie Pfizer Organe und andere Körperteile von lebenden Babys geerntet hat, um Wuhan-Coronavirus (Covid-19) „Impfstoffe“ zu produzieren.

Whistleblower Melissa Strickler, die als Fertigungsqualitätsauditorin für Pfizer arbeitet, hat kürzlich interne Unternehmens-E-Mails veröffentlicht, in denen die schrecklichen Praktiken aufgezeigt werden, die Pfizer verwendet, um die Injektionen zu produzieren, die für die „öffentliche Gesundheit“ an die Körper der Menschen abgegeben werden.

In einer der E-Mails bat Pfizer Senior Director of Worldwide Research Vanessa Gelman andere innerhalb des Unternehmens, das, was Sie lesen werden, davon abzuhalten, jemals an die Börse zu gehen.

„Aus der Sicht der Unternehmensangelegenheiten“, schrieb Gelman, „wollen wir vermeiden, dass die Informationen über fetale Zellen da draußen schweben.“

„Das Risiko, dies jetzt zu kommunizieren, überwiegt jeden potenziellen Nutzen, den wir sehen könnten, insbesondere bei allgemeinen Mitgliedern der Öffentlichkeit, die diese Informationen auf eine Weise nutzen können, die wir vielleicht nicht wollen.“

Obwohl seit einiger Zeit bekannt ist, dass alle derzeit verfügbaren Covid-Impfstoffe von „Operation Warp Speed“ mit abgebrochenen Baby-Fetalzellen hergestellt wurden, war nicht unbedingt bekannt, dass die Babys, aus denen Körperteile extrahiert wurden, zum Zeitpunkt der Verfahren noch am Leben waren.

„Um eine lebensfähige embryonale Niere zu ernten … müssen ausreichend gesunde Kinder, die alt genug sind, um ausreichend entwickelte Nieren zu haben, lebendig, aus dem Mutterleib entfernt werden, typischerweise durch Kaiserschnitt, und ihre Nieren ausgeschnitten werden“, erklärt ein Pfizer-Dokument.

„Dies muss ohne Anästhesie für das Kind erfolgen, was die Lebensfähigkeit der Organe verringern würde.“

Sich wegen Covid „impften“ zu lassen, ähnelt dem Begehen von Kinderopfern

Für eine der Zelllinien, bekannt als HEK 293, die bei Pfizers Covid-Injektion verwendet wurde, musste ein unschuldiges kleines Mädchen „stürmlich“ ermordet werden. Ihre Organe wurden dann für die „Forschung“ an der resultierenden Impfung verwendet.

„Die Ernte ihrer Organe war die direkte Todesursache, davor war sie ein lebendes Kind außerhalb des Mutterleibs“, heißt es in Dokumenten weiter.

Das bedeutet, dass jeder, der mit einem Covid-Impfstoff von Pfizer abgespritzt wird, an einem rituellen Kinderopfer teilnimmt. Die Empfänger dieser Injektionen haben buchstäblich mysteriöse Chemikalien, die von ermordeten Babys stammen, direkt in ihren Körper gebracht, angeblich um sie „sicher“ gegen die chinesische Krankheit zu halten.

„Die Impfstoffe wurden hergestellt, indem Leben auf brutalste Weise zerstört wurden, und die Verwendung dieser Impfstoffe schadet vielen, die sie erhalten haben, ernsthaft, obwohl der Schaden möglicherweise nicht als solcher erkannt wird“, berichteten Amerikas Frontline Doctors (AFLDS).

Das ist krankes Zeug, und es ist wichtig, unsere Leser daran zu erinnern, dass all dies während der Präsidentschaft von Donald Trump sanktioniert und sogar teilweise finanziert wurde, der bis heute damit prahlen, wie er diese Spritzen in wenigen Monaten auf den Markt gebracht hat, im Vergleich zu den mehreren Jahren, die normalerweise dauert, um einen neuen „Impfstoff“ zu enthüllen.

Trump und der schläfrige Joe Biden kämpfen darum, wer Anerkennung für diese Monstrositäten verdient. Unterdessen hat keiner von ihnen auch nur das unschuldige Neugeborenenleben erwähnt, das brutal beendet wurde, um die Impfungen Wirklichkeit werden zu lassen.

„Wir können ziemlich zuversichtlich sein, dass sie auf die gleiche Weise, wie abgebrochene fetale Zellen für die Entwicklung vieler Impfstoffe für Kinder und der COVID-19-Impfstoffe verwendet werden, bei der Herstellung des bevorstehenden Marburg-Virus-Impfstoffs verwendet werden, der für die bevorstehende Marburg-Virus-Pandemie verwendet wird“, warnt AFLDS vor dem, was es als die nächste plandemischen Rate sieht, die den Hecht herunterkommt.

Weitere verwandte Nachrichten über die unschuldigen Kinder, die ermordet wurden, um Fauci-Grippeimpfungen zu produzieren, finden Sie unter Evil.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

AmericasFrontlineDoctors.org

NaturalNews.com

Yahoo.com

Twitter.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60