Impflüge erneut aufgedeckt! Vollständig geimpfter Patient löst Covid-Ausbruch im israelischen Krankenhaus aus!

Ein neues Papier, das in Eurosurveillance veröffentlicht wurde, zeigt, dass ein kürzlicher Ausbruch des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) von jemandem ausgelöst wurde, der „vollständig geimpft“ ist.

Obwohl 96 Prozent der exponierten Personen ebenfalls vollständig geimpft waren – die meisten verwendeten auch persönliche Schutzausrüstung (PSA), als sich der Vorfall in einem Krankenhaus ereignete – starben fünf Patienten und neun andere entwickelten schwere Symptome.

Der Ausbruch fand in einem israelischen medizinischen Zentrum statt, in dem fast jeder N-95-Chirurgiemasken trug und zusätzliche Kleidungsschichten trug – beides Dinge, von denen Tony Fauci uns allen sagte, dass sie alle „sicher“ gegen die chinesische Grippe halten würden.

Nichts davon funktionierte jedoch, da sich ein vollständig geimpfter Patient mit der Krankheit angesteckt und sie in der Einrichtung verbreitete. Es ist auch wichtig zu beachten, dass mehrere der Übertragungen zwischen Menschen stattfanden, die beide chirurgische Masken trugen, was beweist, dass Masken nicht funktionieren.

In einem Fall trug eine infizierte Person volle PSA, darunter eine N-95-Maske, einen Gesichtsschutz, ein Kleid und Handschuhe. Am Ende erkrankten etwa 42 Menschen an der Fauci-Grippe von der vollständig geimpften „Patienten Null“.

„Von den Infizierten waren 23 Patienten und 19 Mitarbeiter“, berichtete The Defender. „Das Personal erholte sich alle schnell. Acht geimpfte Patienten wurden jedoch schwer krank, sechs schwer krank und fünf der schwer kranken starben.“

„Die beiden nicht geimpften Patienten, die verfolgt wurden, hatten leichte COVID-Fälle.“

Vollständig geimpfte Menschen töten andere

Denken Sie daran, dass Israel eines der am besten geimpften Länder der Welt ist. Trotzdem explodierenschwere Fälle der Wuhan-Grippe unter denen, die die Impfungen genommen haben.

Die Ungeimpften scheinen unterdessen meist asymptomatisch zu sein oder haben schlimmstenfalls leichte Symptome. Natürliche Immunität scheint viel effektiver zu sein als alles, was diese Injektionen produzieren.

„Diese Mitteilung … stellt die Annahme in Frage, dass hohe universelle Impfraten zu Herdenimmunität führen und COVID-19-Ausbrüche verhindern werden“, schrieben die Autoren des Artikels.

„Bei dem hier beschriebenen Ausbruch wurden 96,2% der exponierten Bevölkerung geimpft. Die Infektion schritt schnell voran (viele Fälle wurden innerhalb von 2 Tagen nach der Exposition symptomatisch), und die Viruslast war hoch.“

Da Patient Null vollständig geimpft war, hat das Krankenhauspersonal sie Berichten zufolge nicht auf chinesische Keime getestet, wie sie es bei anderen Patienten getan hätten. Stattdessen gingen sie einfach davon aus, dass sie eine mögliche Blutkreislaufinfektion hatte, die die dekompensierte Herzinsuffizienz verschärfte.“

Diese Annahme erwies sich als fataler Fehler, der vielen Menschen im Krankenhaus ihr Leben bereitete. Und wahrscheinlich wäre nichts davon passiert, wenn die „Impfstoffe“ überhaupt nicht verabreicht worden wären.

„Dies ist ein sehr interessantes Papier und es ist wissenschaftlich sehr solide“, kommentierte Dr. Brian Hooker, PhD, PE, Chief Scientific Officer und Professor für Biologie an der Simpson University in Kalifornien.

„Die Durchbruchrate von 96,2% der geimpften Bevölkerung zeigt, dass der Impfstoff in diesem Fall praktisch nutzlos war, um die Übertragung zu verhindern. Es sollte auch beachtet werden, dass die beiden gemeldeten Fälle bei nicht geimpften Patienten leicht waren, während sechs der geimpften Patienten starben.“

Unterdessen behauptet der CEO und Mitbegründer von BioNTech, Ugur Sahin, bereits, dass 2022 ein weiterer neuer chinesischer Virusimpfstoff benötigt wird, um sich vor „zukünftigen Mutationen“ der Krankheit zu schützen.

Ähnlich wie saisonale Grippeimpfungen ist geplant, Covid-Jabs zu einer Routinebehandlung für die neuesten „Varianten“ zu machen, von denen die Medien behaupten, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt im Umlauf sind. Jedes Jahr oder vielleicht zweimal im Jahr werden sich die Covidianer der Zweigstelle für ihre nächste Lösung anstellen und glauben, dass sie dadurch vor dem Testen „positiv“ bewahren werden.

Um über die neuesten Nachrichten über Todesfälle durch vollständig geimpfte Menschen auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie unbedingtChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

ChildrensHealthDefense.org

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60