Lebensversicherungsgesellschaft sagt, dass die Todesansprüche nach Covid-Impfstoffen um 40 % gestiegen sind!

Big Pharma arbeitet mit Big Tech zusammen, um 100.000 überschüssige Todesfälle pro MONAT durch Covid-Impfungen zu vertuschen

Die OneAmerica-Versicherungsgesellschaft meldet einen großen Anstieg der Todesansprüche seit der Einführung von Wuhan-Coronavirus-Impfstoffen (Covid-19) im Rahmen der Operation Warp Speed.

Das in Indianapolis ansässige Unternehmen, das es seit 1877 gibt, sagt, dass die Sterblichkeitsrate im Vergleich zu den präplandemischen Werten um 40 Prozent gestiegen ist. Und diese Todesfälle treten bei Menschen im erwerbsfähigen Alter auf, nur um klar zu sein, im Alter zwischen 18 und 64 Jahren.

„Wir sehen derzeit die höchsten Sterblichkeitsraten, die wir in der Geschichte dieses Geschäfts gesehen haben – nicht nur bei OneAmerica“, bestätigte CEO des Unternehmens Scott Davison über diesen branchenweiten Trend.

„Die Daten sind für jeden Akteur in diesem Unternehmen konsistent.“

Dr. Robert Malone, M.D., M.S., der Erfinder der mRNA (Messenger)-Technologie, die bei Fauci-Grippe-Aufnahmen verwendet wird, sagt, er sei schockiert, eine E-Mail über OneAmericas Ankündigung von einem Aktienanalystenkollegen von ihm zu erhalten.

„Diese Schlagzeile ist eine nukleare Wahrheitsbombe, die sich als trockener Manila-Umschlag eines Versicherungsagenten voller versicherungsmathematischer Tabellen tarnt“, schreibt Malone und verweist auf die Schlagzeile, in der es heißt:

„Der CEO der Indiana-Lebensversicherung sagt, dass die Todesfälle bei Menschen im Alter von 18-64 Jahren um 40 % gestiegen sind“.

Bis jetzt hat Malone einen konservativeren Ansatz für die Plandemie verfolgt. Er wusste eine Weile, dass die Jabs eine schlechte Idee waren, aber er hörte auf, das Ganze als Verschwörung zu bezeichnen.

All das änderte sich jedoch schnell, nachdem Malone von Twitter verbannt wurde, nur weil er die Wahrheit gesagt hatte.

Nachdem Malone den Zugang zu seinen mehr als 500.000 Anhängern verloren hatte, kam er zu der schockierenden Erkenntnis, dass dies nicht nur eine Verschwörung ist, sondern auch eine, die mehr als nur Big Pharma beinhaltet. Big Tech ist ebenfalls beteiligt und arbeitet Überstunden, um die Tatsache zu vertuschen, dass dank der Injektionen jetzt fast 100.000 zusätzliche Todesfälle pro Monat auftreten.

Schauen Sie sich auch das folgende „Situation Update“ mit Mike Adams, dem Health Ranger, an, der aus seiner eigenen einzigartigen Perspektive tief in den Skandal eintaucht:

 

 

Malone stimmt zu, dass wir eine weitere Runde Nürnberger Prozesse brauchen

Malone beschreibt seine Reise, gelinde gesagt, „rot gepillt“ zu sein, als abenteuerlustig. Er versteht jetzt, dass tatsächlich ein „Great Reset“-Entvölkerungsplan in Aktion ist und dass die Impfungen dabei eine große Rolle spielen.

Er versteht jetzt auch, warum Reiner Fuellmich auf eine andere Konvention von Nationen drängt, um diejenigen zu verfolgen, die diesen Massenvölkermord an den Menschen der Welt verüben.

Es ist einfach nicht mehr zu leugnen, dass die Gesamtmortalität von den Charts kommt. Und das Einzige, was sich neben der angeblichen „Verbreitung von Covid“ geändert hat, ist die Massenimpfung mit mysteriösen Chemikalien, von denen eine (mRNA) Malone selbst geschaffen hat.

Der allgemeine Konsens scheint zu sein, dass die Ursache dieses Anstiegs ein „Geheimnis“ bleibt. Aber auch hier hat sich nur geändert, dass zig Millionen (Milliarden?) der Menschen haben ihre Gene und ihr Immunsystem von Big Pharma und der Regierung manipuliert bekommen.

Nachdem Malone die gesamte Ankündigung von OneAmerica gelesen hatte, kam er zu dem Schluss, dass die Nation jetzt zumindest „sowohl eine riesige menschliche Tragödie als auch ein tiefgreifendes Versagen der öffentlichen Ordnung“ zur Verfügung steht.

„Wenn dies zutrifft, dann sind die so aggressiv geförderten genetischen Impfstoffe gescheitert, und die klare Bundeskampagne zur Verhinderung einer frühen Behandlung mit lebensrettenden Medikamenten hat zu einem massiven, vermeidbaren Verlust von Menschenleben beigetragen“, fügt er hinzu.

Das Biden-Regime hat auch eine ganze Menge Blut an den Händen, weil es diese Dinge Arbeitern und anderen vorzugeben, was ein schweres Verbrechen gegen die Menschlichkeit und einen massiven Verlust von Menschenleben darstellt.

„DARÜBER HINAUS haben wir auch die massivste, global koordinierte Propaganda- und Zensurkampagne in der Geschichte der Menschheit durchlebt“, schreibt Malone weiter und verweist wegen ihrer Mittäterschaft auf Big Tech-Plattformen wie Twitter.

„Alle großen Massenmedien und die Social-Media-Technologieunternehmen haben sich koordiniert, um jede Diskussion über die Risiken der genetischen Impfstoffe UND / ODER alternative Frühbehandlungen zu ersticken und zu unterdrücken.“

Malone ist besonders empfunden, dass der erste Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten systematisch von Leuten wie Twitter (und Facebook / Meta und vielen anderen) gelöscht wurde.

„Wir sprechen nicht nur davon, die erste Änderung der Verfassung der Vereinigten Staaten zu überarbeiten und sie mit einer Armee von schwerer Infanterie mit künstlicher Intelligenz in den Schlamm zu schleifen“, sagt er.

„Dieser Artikel (von OneAmerica) liest sich wie eine trockene Beschreibung eines vermeidbaren Massenunfallereignisses, das durch ein vorgeschriebenes experimentelles medizinisches Verfahren verursacht wird. Eine, für die alle Möglichkeiten für die Opfer, sich über die potenziellen Risiken selbst zu informieren, sowohl aus dem Internet als auch aus dem öffentlichen Bewusstsein durch eine internationale korrupte Kabale, die unter der Flagge der „Trusted News Initiative“ tätig ist, methodisch gelöscht wurden.

Die neuesten Nachrichten über chinesische Virusinjektionen finden Sie auf ChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheCenterSquare.com

RWMaloneMD.substack.com

NaturalNews.com

Brighteon.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60