Psychiatrie-Skandal: Drama in psychiatrischer Klinik: Patient mit Urinschlauch erwürgt?

Psychiatrie-Skandal

 

Schuldunfähiger Angeklagter zu Maßregelvollzug verurteilt

Stendal. Das Opfer war mit Brust-, Arm- und Beingurten in seinem Bett fixiert, als ihm der Angeklagte einen Katheter aus der Harnröhre gerissen und ihn anschließend mit dem Urinschlauch erwürgt haben soll.

 

Weiter lesen bei:

http://www.az-online.de/altmark/stendal/patient-urinschlauch-erwuergt-6960294.html

 

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60