Unzensiert: Rangelei zwischen ANTIFA und Querdenken, Dresden 03.04.2021

Für mich ist es leider schwer zu sagen, was hier genau passiert ist. In Gesprächen danach wurde mir gesagt, dass es zu einer kleinen Rangelei zwischen einigen ANTIFA- und Querdenken- Demonstrierenden gekommen ist. Die Polizeikräfte waren nur 200 Meter vom Geschehen entfernt und sind somit sehr schnell vor Ort gewesen. Die Situation erstreckte sich über ca. eine Stunde. Mehrere Personen wurden vernommen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60