STUDIE: Natürliche Covid-Antikörper halten mindestens ein Jahr nach der Infektion an

Eine neue Studie aus Finnland hat ergeben, dass eine Person nach der Infektion mit dem Wuhan-Coronavirus (Covid-19) die natürliche Immunität gegen die Krankheit mindestens ein Jahr lang aufrechterhalten wird.

Natürliche chinesische Virusantikörper, so Forscher, werden noch lange nach der Genesung von der Krankheit im Körper einer Person existieren. Dies bedeutet, dass niemand „Impfstoffe“ einnehmen muss, zumal diese Impfstoffe eine begrenzte, wenn überhaupt, tatsächliche Immunität bieten.

Das Peer-Review-Papier wurde am 24. September vom European Journal of Immunology angenommen.

Für ihre Forschung bewerteten Wissenschaftler des Finnischen Instituts für Gesundheit und Wohlfahrt 1.292 Personen acht Monate nachdem sie alle „positiv“ auf die Fauci-Grippe getestet hatten. Es wurde festgestellt, dass erstaunliche 96 Prozent von ihnen immer noch neutralisierende Antikörper tragen.

Sechsundsechzig Prozent trugen auch immer noch eine bestimmte Art von Antikörper namens Nukleoprotein IgG, der auch eine spätere Infektion mit der chinesischen Grippe verhindert.

Die Wissenschaftler untersuchten erneut 367 zufällig ausgewählte Personen aus derselben Gruppe ein ganzes Jahr, nachdem sie zum ersten Mal positiv auf das chinesische Virus getestet worden waren. Keine dieser Personen war injiziert worden, und immer noch trugen 89 Prozent von ihnen neutralisierende Antikörper, und 36 Prozent trugen immer noch den IgG-Antikörper.

Laut der Studie waren die Antikörperspiegel bei denjenigen, die die schwerste Manifestation der Krankheit erlebten, am höchsten. Im Vergleich zu Patienten mit leichten Infektionen wurde festgestellt, dass schwere Fälle mindestens 13 Monate nach der Infektion bis zu siebenmal so viele Antikörper aufweisen.

„Studien von Personen, die sich von einer [CCP-Virus]-Infektion erholt haben, sind entscheidend, um festzustellen, wie lange Antikörper nach der Infektion bestehen bleiben und ob diese Antikörper vor einer erneuten Infektion schützen“, schrieben die Wissenschaftler.

Natürlich erworbene Immunität auch wirksam gegen Delta-Variante

Noch vielversprechender an den Ergebnissen der Studie ist die Bestätigung, dass natürliche Antikörper auch vor den neueren „Varianten“ schützen, über die die Mainstream-Medien immer wieder sprechen.

Für die „Delta“-Variante, die angeblich der vorherrschende „Stamm“ der Wuhan-Grippe hier in den Vereinigten Staaten ist, haben mehr als 80 Prozent derer, die vor einem Jahr an einer Nicht-Variante krank wurden, jetzt Immunschutz gegen die Delta-Variante.

Dies ist unglaublich im Vergleich zu den Impfstoffen, die tatsächlich die Ausbreitung von Delta und anderen Varianten verursachen. Je mehr Menschen injiziert werden, sehen wir jetzt, desto mehr Krankheiten breitet sich aus.

Eine weitere Studie, die in der Zeitschrift Nature Medicine veröffentlicht wurde, ergab auch, dass neutralisierende Antikörper dauerhaften Schutz vor dem chinesischen Virus bieten, während Impfstoffe dies nicht tun.

„Trotz des robusten und dauerhaften Schutzes nach einer Infektion bieten CCP-Virusimpfstoffmandate in den Vereinigten Staaten keine Ausnahmen auf der Grundlage erworbener Immunität“, berichtete die Epoch Times.

„Eine Überprüfung der Impfmandate der Epoch Times für US-Colleges und Universitäten hat keine einzige Schule gefunden, die Studenten, die Immunität erworben hatten, Ausnahmen anbietet. Jüngste Mandate, die der Landes- und Bundesebene auferlegt wurden, haben ebenfalls die erworbene Immunität ignoriert.“ Dies ist natürlich die Art, die erforderlich ist, um eine Pandemie zu beenden.

Das alles bedeutet, dass das beste Medikament für die Wuhan-Grippe darin besteht, sie einfach zu bekommen und sich zu erholen. Sobald das passiert, wird eine Person dauerhaft vor zukünftigen Infektionen schützen, so dass sie oder sie in ein normales Leben zurückkehren kann, ohne eine Maske tragen, regelmäßige Injektionen erhalten und in ständiger Angst leben zu müssen.

„Es gibt kein Geld in natürlicher Immunität“, bemerkte ein Kommentator der Epoch Times darüber, warum diese Enthüllungen niemals die Mainstream-Medien treffen werden.

„Sag deinen Senatoren und Kongressabgeordneten, dass du willst, dass die erworbene natürliche Immunität ernst genommen wird“, schrieb ein anderer und schlug einen proaktiven Ansatz vor, um der Covid-Tyrannei ein Ende zu setzen.

„Kein Grund, eine experimentelle Injektion einzunehmen, wenn Sie die Antikörper haben.“

Weitere Nachrichten zum chinesischen Virus finden Sie unter Pandemic.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheEpochTimes.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60