Claudia Roth verteidigt Annalena Baerbock

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat die Wahl von Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin verteidigt. "Die Partei und ich stehen fest hinter Annalena", sagte sie den Partnerzeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft (Freitagsausgaben). Mit Robert Habeck als Kanzlerkandidaten "wäre es genauso gelaufen, dann...

Angriffe auf Muslime auf niedrigstem Stand seit Jahren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Übergriffe auf Muslime und Moscheen in Deutschland ist so niedrig wie seit Beginn dieser Zählung 2017 noch nie. So wurden im zweiten Quartal, also von April bis Juni, insgesamt 99 islamfeindliche Straftaten verzeichnet - das ist ein...

Niedersachsen plant neue Corona-Strategie

Hannover (dts Nachrichtenagentur) - Weil sich die Situation in den Krankenhäusern trotz steigender Inzidenzwerte weiterhin entspannt, arbeitet das Land Niedersachsen momentan an einer völlig neuen Corona-Strategie. Es werde darüber nachgedacht, die Corona-Grenzwerte im Stufenplan deutlich anzuheben, sagte Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Daniela Behrens der...

Linke fordert Impfprämie von 50 Euro pro Person

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts des immer weiter zurückgehenden Impftempos bei mittlerweile ausreichend Impfstoff hat sich die Linke für eine Impfprämie ausgesprochen. Alle Bürger, die geimpft sind, sollten "einen Innenstadtgutschein über 50 Euro für Gastronomie oder Einzelhandel erhalten", sagte der Vorsitzende der Linken im...

Stiko entscheidet über Corona-Impfung für Schwangere noch im August

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Ständige Impfkomission (Stiko) will bis Ende dieses Monats ihre Empfehlung für die Corona-Impfung von Schwangeren abgeben. "Die Stiko arbeitet die vorliegenden Daten für eine Covid-19-Impfung in der Schwangerschaft derzeit systematisch auf", sagte Gynäkologin und Stiko-Mitglied Marianne Röbl-Mathieu dem "Redaktionsnetzwerk...

Rufe nach Bundestags-Sondersitzung in Sommerpause werden lauter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), und ihr sächsischer Amtskollege Michael Kretschmer (CDU) plädieren für Sondersitzungen von Bundestag und Bundesrat zur schnellen Entscheidung über die geplante Wiederaufbauhilfe für die zerstörten Hochwasserregionen. "Es ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass...

Südfrankreich wird Hochrisikogebiet – Entwarnung für Niederlande

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Frankreich-Urlaubern drohen schärfere Reiseauflagen. Die Bundesregierung will laut eines Berichts der Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) Südfrankreich zum Corona-Hochrisikogebiet erklären. Betroffen sind die Regionen Okzitanien, Provence-Alpes-Cote d`Azur sowie die Mittelmeerinsel Korsika. Einreisende aus diesen Gebieten müssen dann in eine zehntägige Quarantäne...

EILMELDUNG!!! VICTORIA GEHT IN DEN 6. LOCKDOWN!

https://youtu.be/sAmyO6kVsAI Bernie berichtet aus Australien. Victoria wird ab 8pm in den Lockdown gehen. fuer erstmal 7 Tage

Neue Studie zeigt, dass COVID für weniger als 1 Dollar pro Tag behandelt werden könnte!

Eine doppelblinde Studie mit einem Antiparasitikum, das in letzter Zeit viel in den Nachrichten war, zeigt nicht nur, dass das Medikament die Dauer und Infektionsgefahr von COVID-19 reduzieren kann, sondern all das mit weniger als 1 Dollar pro Tag tun kann. Dieses Medikament ist Ivermectin,...

Litauen erwartet tausende Flüchtlinge über Weißrusslands Grenze

Vilnius (dts Nachrichtenagentur) - Litauen erwartet eine fünfstellige Anzahl an Flüchtlingen, die über Weißrusslands Grenze ins Land und damit auch in die EU kommen könnten. Die illegalen Grenzübertritte seien alle von "dem Schurkenstaat" gesteuert und organisiert, sagte Litauens Außenminister Gabrielius Landsbergis am Donnerstag RTL/ntv....

Maskenfreies Schweden schwebte im Juli bei nahezu null COVID-19-Todesfällen pro Tag!

Anders Tegnell, Schwedens Chefepidemiologe, hat davor gewarnt, "weitreichende Schlussfolgerungen" über die Delta-Variante zu ziehen. Am 30. Juli sagte Tegnell, dass mehr Daten über die Infektionsgefahr des Coronavirus (COVID-19)-Stamms erforderlich sind und dass es "viel gibt, was wir nicht wissen". Er stellte fest, dass die Variante...

Trotz Massenimpfungen wird Israel zu COVID-19-Beschränkungen zurückkehren, einschließlich des „Green Pass“-Impfstoffpasssystems!

Die israelische Regierung hat gerade zugestimmt, bestimmte Sperrbeschränkungen für das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) wiederherzustellen. Zu den Einschränkungen gehört die Verwendung eines "Green Pass" oder Impfstoffpasses. Dieser Impfstoffpass ermöglicht es vollständig geimpften Israelis, die neuen COVID-19-Beschränkungen zu ignorieren. Aber es gibt Israelis, die sich von früheren COVID-19-Infektionen...

New York City trennt jetzt die Ungeimpften und befiehlt Restaurants, sie NICHT zu bedienen!

Bürgermeister Bill de Blasio aus New York City erfüllt sein Versprechen vom letzten Herbst und hat entschieden, dass jedem, der die "Impfung" des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) verweigert, der Zugang zu allen Restaurants im Big Apple verweigert wird. Weil er Angst davor hat, sich zu erkälten, hat...

Fauci gibt zu, dass Covid-„Impfstoffe Krankheiten verbreiten!

Amerikas fälschlichster "Arzt" ist wieder im Fernsehen, um Angst vor der sogenannten "Delta-Variante" des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) zu machen und gibt dabei zu, dass "geimpfte" Menschen es aktiv auf andere übertragen. Tony Fauci, der in der Fake-News-Sendung "Face the Nation" erscheint, erklärte einem Roboteranzug und einer...

Infratest: SPD legt zu – Union mit Einbußen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Union liegt in der von Infratest gemessenen "Sonntagsfrage" weiter an der Spitze, verbucht jedoch Einbußen im Vergleich zur letzten Befragung vor zwei Wochen. CDU/CSU kommen demnach aktuell auf 27 Prozent, zwei Prozentpunkte weniger als Ende Juli. Die SPD läge...

Nur noch jeder Zweite befürwortet Corona-Maßnahmen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nur noch etwa 51 Prozent der Bundesbürger halten laut einer Infratest-Umfrage die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen für angemessen. Das sind zehn Prozentpunkte weniger als im Juni, so die Erhebung für den "ARD-Deutschlandtrend". 21 Prozent gehen die Auflagen derzeit hingegen nicht weit...

Bericht: Ab Mitte August kaum noch Erstimpfungen in Arztpraxen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Impfkampagne in Arztpraxen droht zum Erliegen zu kommen. Ab Mitte August gibt es dort absehbar kaum noch Erstimpfungen, berichtet "Business Insider" unter Berufung auf eine interne Bestellliste für Impfstoff. Für die Kalenderwoche 33, also ab Mitte August, sind bundesweit...

Zweifel an Datenschutz bei "Nationaler Bildungsplattform"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Beim Aufbau der geplanten "Nationalen Bildungsplattform" der Bundesregierung ist der Datenschutz bisher nicht zentraler Teil der Konzeption. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion über die das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) berichtet. "Die Plattform birgt große Risiken...

Bundeswahlausschuss: Grüne dürfen im Saarland nicht mit Landesliste zur Bundestagswahl antreten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Bundeswahlausschuss: Grüne dürfen im Saarland nicht mit Landesliste zur Bundestagswahl antreten. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet.

Grüne bleiben im Saarland mit Landesliste ausgeschlossen

Berlin/Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) - Die Saar-Grünen dürfen mit ihrer Landesliste weiterhin nicht im Saarland an der Bundestagswahl teilnehmen. Der Bundeswahlausschuss wies am Donnerstag eine Beschwerde gegen einen entsprechenden Beschluss des Landeswahlausschlusses nach über einer Stunde Diskussion und mit 6 zu 2 Stimmen bei 2...

Streit in GroKo um Feststellung der Corona-Notlage entbrannt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Großen Koalition ist ein Streit um die mögliche Verlängerung der förmlichen Feststellung einer "epidemischen Notlage" über September hinaus entbrannt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich dagegen ausgesprochen, die Notlage zu verlängern. Der Minister habe am Mittwochnachmittag bei einer...

Forsa-Umfrage: Söder würde deutlich mehr Stimmen für Union holen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Wäre Markus Söder anstelle von Armin Laschet Kanzlerkandidat der Union, würden CDU/CSU laut einer Forsa-Umfrage womöglich deutlich besser abschneiden. 24 Prozent derer, die derzeit eine andere Partei wählen wollen, geben an, sie würden sich für die Union entscheiden, wenn Söder...

FDP sieht Landtage nach Rundfunkgebühren-Urteil entmachtet

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP-Bundestagsfraktion sieht im Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Rundfunkgebühr eine Schwächung der Landesparlamente. Es falle auf, dass die Entscheidung die Landtage "ein Stück weit entmachtet und die Kommission zur Überprüfung und Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten, der KEF, massiv stärkt",...

AfD darf mit Landesliste doch in Bremen antreten

Berlin/Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Die AfD darf mit ihrer Landesliste doch auch in Bremen an der Bundestagswahl teilnehmen. Der Bundeswahlausschuss gab am Donnerstag der AfD einer Beschwerde gegen einen entsprechenden Beschluss des Landeswahlausschlusses nach langer Diskussion statt. Der hatte die AfD abgelehnt, weil von...

Unionsfraktion will weiterhin Abschiebungen nach Afghanistan

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verteidigt trotz der angespannten Sicherheitslage die Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan. "Insbesondere Kabul und auch andere größere Städte sind grundsätzlich immer im afghanischen Maßstab sicher", sagte Vize-Vorsitzende der Unionsfraktion, Thorsten Frei (CDU), am Donnerstag im Deutschlandfunk. Es...

Grüne begrüßen Erhöhung des Rundfunkbeitrags

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen haben das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag begrüßt. "Das ist ein sehr guter Tag für unsere Demokratie, für die Rundfunkfreiheit und für die Staatsferne des öffentlich-rechtlichen Rundfunks", sagte Tabea Rößner, Sprecherin für Verbraucherschutz der Grünen-Bundestagsfraktion, der "Welt". Gleichzeitig...

Lambrecht schließt Einreisebeschränkungen für Ungeimpfte nicht aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) schließt Einreisebeschränkungen für Ungeimpfte, wie in den USA geplant, auch für Deutschland nicht aus. "Das ist sicherlich eine Möglichkeit, die denkbar ist", sagte sie den Sendern RTL und ntv. "Aber gerade bei der Reisefreiheit und gerade...

Corona-Impftempo sinkt 43. Tag in Folge – Impfquote 62,1 Prozent

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Corona-Impftempo in Deutschland geht immer weiter zurück - am Donnerstag den 43. Tag in Folge. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) wurden zwar am Mittwoch rund 537.000 Erst- und Zweitimpfungen durchgeführt, im Wochenmittel sind es aber nur noch rund 375.000...

Bundesverfassungsgericht erhöht Rundfunkbeitrag

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesverfassungsgericht erhöht den Rundfunkbeitrag um 86 Cent pro Wohnung und Monat. Sachsen-Anhalt habe durch das Unterlassen seiner Zustimmung zum Ersten Medienänderungsstaatsvertrag die Rundfunkfreiheit der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus Artikel 5 des Grundgesetzes verletzt, urteilten die Karlsruher Richter. Die Erhöhung tritt...

Öffentlich-Rechtliche gewinnen vor Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags um 86 Cent pro Wohnung und Monat haben ARD, ZDF und Deutschlandradio einen Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht erzielt. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.