Ahlen: Südländischer Fahrer eines Mercedes drängt Kind mit Fahrrad von Fahrbahn ab und flüchtet

 

Gesucht wird der Fahrer eines Mercedes SL AMG, der am Dienstag, 29.1.2019, gegen 13.35 Uhr die Südstraße in Ahlen befuhr. Der Fahrzeugführer befand sich hinter einem rechts fahrenden elfjährigen Fahrradfahrer. Der Unbekannte setzte zum Überholen an und drängte den Schüler von der Straße auf den rechtsseitigen Gehweg. Dort konnte der Ahlener einem Metallpfosten nicht mehr ausweichen und stürzte. Dabei verletzte sich der Elfjährige leicht. Der Fahrzeugführer kümmerte sich nicht um den Jungen und fuhr in Richtung Innenstadt weiter. Im schwarzen Pkw mit dem Kennzeichenfragment WAF befanden sich der Fahrer sowie eine Beifahrerin. Beide sollen südländischen Typs sein. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht, dem gesuchten Pkw sowie zu dem Fahrer nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60