Limburg: 53-Jähriger wird von zwei Südländer beraubt!

(pl)Ein 53-jähriger Mann wurde am Montagvormittag in der Diezer Straße in Limburg von zwei unbekannten Tätern beraubt. Der Geschädigte wurde gegen 11.40 Uhr in der Nähe der VHS von zwei jungen Männern angesprochen und um Feuer gebeten. Als der 53-Jährige daraufhin sein Feuerzeug hervorholte, sei ihm schließlich von einem der Männer die Geldbörse entrissen worden, welche er zu dem Zeitpunkt in der anderen Hand hielt. Nachdem der Geschädigte dann versuchte, seine Geldbörse zurückzuerlangen, habe er von dem zweiten Mann einen Tritt erhalten. Im Anschluss schnappten sich die Räuber die in der Geldbörse befindlichen 10 Euro, warfen das nun leere Portemonnaie zu Boden und ergriffen dann zu Fuß in Richtung Schiede die Flucht. Die beiden Täter sollen ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben und etwa 20- 25 Jahre alt, nur ca. 1,65 Meter groß und mit Jeans, kaputten T-Shirts sowie jeweils einer Baseballmütze mit einem „M“ bekleidet gewesen sein. Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.