#Wiesbaden: #Raub durch #südländischen und #nordafrikanischen #Facharbeiter mit #Schußwaffe auf #Kiosk!

Ort: Wiesbaden, Bülowstraße Zeit: Freitag, 03.04.2020, 19.10 Uhr

Am frühen Freitagabend betraten zwei bisher unbekannte Täter das Kiosk in der Bülowstraße. Als der Kioskbesitzer aus einem Nebenraum heraus kam, forderten die Täter unter Vorhalt einer Schußwaffe die Herausgabe von Geld. Der Kioskbesitzer flüchtete sich zurück in den Nebenraum und verschloss die Tür. Daraufhin nahmen die Täter einige Packungen Zigaretten aus dem Regal und flüchteten anschließend fußläufig in Richtung Dürerplatz.

Ein Täter soll ca. 180 cm groß, 22 Jahre alt, nordafrikanisches Erscheinungsbild, bekleidet mit schwarzer Wollmütze, schwarzer Kapuzenjacke, schwarzen Jeans und schwarzen Sportschuhen gewesen sein.

Der andere Täter sei ca. 170 cm groß, 18-19 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild und mit schwarzer Wollmütze, schwarzer Jacke, dunkler Jogginghose und schwarzen Sportschuhen bekleidet gewesen.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Wiesbaden unter der Tel-Nr. 0611/3450 zu melden.

 

Polizeipräsidium Westhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60